Sportfabrik als starker Partner für die Gesundheit in Unternehmen

Fit und leistungsfähig durch Bewegung

Christoph Sperber berät Unternehmen, die etwas für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter tun wollen. FOTO: LDB

Christoph Sperber berät Unternehmen, die etwas für die Gesundheit ihrer Mitarbeiter tun wollen. FOTO: LDB

Rückenschmerzen sind hierzulande die zweithäufigste Ursache für Arztbesuche und verursachen etwa 40 Millionen Fehltage pro Jahr – ein Wirtschaftsfaktor, der immer mehr Unternehmen in die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter investieren lässt.

Firmen aus der Bonner Umgebung bietet die Sportfabrik Unterstützung in der betrieblichen Gesundheitsförderung. Der Leiter Marketing und Vertrieb, Christoph Sperber, der seinen Master in „Prävention und Gesundheitsmanagement“ gemacht hat, besucht Interessenten in ihrem Unternehmen und berät sie in allen gesundheitsrelevanten Fragen rund um Ernährung, Bewegung und Entspannung.

Bei ihren Firmenfitnesspartnern organisiert die Sportfabrik Gesundheitsvorträge für die Mitarbeiter, führt Coachings und Ergonomieberatungen für eine rückenfreundliche Arbeitshaltung durch und bietet Workouts in Kleingruppen an, um Mitarbeiter von der positiven Wirkung des Trainings zu überzeugen. Den Mitgliedern steht dann die Sportfabrik in Beuel und die „Baskets Sportfabrik“ auf dem Hardtberg mit ihrem Rückenzentrum, Kursen, dem römischen Saunadorf und der besonders intensiven Betreuung durch Diplom-Sportlehrer und Sporttherapeuten für ihr individuell zugeschnittenes Trainingsprogramm zur Verfügung.

Und der Clou: „Sie haben auch einen kostenlosen Zugang zu über 150 Fitnessstudios in ganz Deutschland“, so Sperber. Die Firmenfitnesspartner genießen zudem besondere Mitgliedschaftstarife, egal ob sie mit fünf, 20 oder 100 Mitarbeitern bei der Sportfabrik trainieren, außerdem schlagen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung monatliche Steuervorteile von 44,-€ pro Person zu Buche. Vor allem aber: „Die Unternehmen profitieren von einem geringeren Krankenstand, einer höheren Leistungsfähigkeit und mehr Mitarbeiterzufriedenheit“, weiß Sperber. Und: „Firmenfitness ist auch ein großer Pluspunkt bei der Suche nach guten Fachkräften.“ ldb

Sportfabrik, Das Gesundheitszentrum
Auguststr. 32, 53229 Bonn-Beuel und Basketsring 1, 53123 Bonn-Hardtberg

www.sportfabrik.de
www.baskets-sportfabrik.de

Christoph Sperber (Leiter Marketing und Vertrieb)
02 28/40 36 90Email: chris.sperber@sportfabrik.de

Trainingszeiten:
Mo.-Fr.: 7-23 Uhr, Sa. und So.: 9-22 Uhr