Anzeige

Vielfalt und Beratungsqualität

Streetfood-Festival im Schatten des Wasemer Turms. FOTO: SAX

Streetfood-Festival im Schatten des Wasemer Turms. FOTO: SAX

Mit einem langen Einkaufs-Wochenende verbindet der Gewerbeverein das zweite Streetfood-Festival. Am Freitag und Samstag sind die Geschäfte bis 21 Uhr geöffnet.

Auch für den Sonntag hat die Stadt die Öffnung der Geschäfte genehmigt. „Am Sonntag kann öffnen, wer öffnen möchte“, sagt der Gewerbevereinsvorsitzende Oliver Wolf. Der Gewerbeverein unterstützt die Einzelhändler durch Werbung für das lange Shopping-Wochenende. Im Mittelpunkt stehen die besonderen Stärken der Rheinbacher Geschäftswelt: gut gemischtes Sortiment und große Markenvielfalt in den meist inhabergeführten Fachgeschäften, die sich durch gute Beratungsqualität, persönlichen Service und gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen.

Der Rheinbacher Einzelhandel wird einmal mehr zeigen, wie gut er aufgestellt ist und in seiner großen Vielfalt, Qualität und Auswahl kaum Wünsche offen lässt. Besonders stark ist Rheinbach im Segment Mode für Kinder, Jugendliche, Damen und Herren. Die ortsansässigen Mode-Fachgeschäfte bieten alles, was kleidet – im Beruf, in der Freizeit, beim Sport und zu festlichen Anlässen. Qualitativ gut vertreten im Rheinbacher Einzelhandel sind auch viele weitere Segmente, zum Beispiel Lederwaren, Accessoires, Elektroartikel, Schmuck, Blumen, dekorative florale Arrangements, frisches Obst und Gemüse, Tee, Geschenkartikel, Innendekoration, Leuchten, Sportartikel, Buchhandel, Brillen, Hörakustik oder Telefonie.

Zusätzliches Plus: die besondere Atmosphäre durch die liebevoll restaurierten historischen Fachwerkhäuser, die das Bild der Innenstadt prägen. Sie bieten zugleich stilvolle Räumlichkeiten für die vielfältigen Einzelhandelsgeschäfte. ⋌sax

Langes Einkaufs-Wochenende in der Rheinbacher Innenstadt am Freitag, 21. Juni, und Samstag, 22. Juni, bis 21 Uhr, am Sonntag von der Stadt genehmigte Öffnung der Geschäfte von 13 bis 18 Uhr.