Anzeige

Knackige Früchtchen an jedem Stand

Alles Apfel! Ob Elstar, Sunrise oder Delbar – in ganz Oberpleis werden beim Apfelsonntag des Werbekreises Oberpleis am 2. September, 12 bis 17 Uhr, die knackigen Früchtchen zu haben sein.

Der Obsthof Siebengebirge fährt Äpfel zentnerweise an. Die Organisatoren dieses verkaufsoffenen Sonntags in der Pleistalmetropole werden außerdem dafür sorgen, dass auch jeder Stand und jedes Geschäft einen Grundvorrat dieser süßen Vitaminbomben zum Verteilen an die Besucher bereithält. Dazu wurde eigens eine Werbekreistüte mit Logo kreiert, die mit Äpfeln gefüllt wird.

Die Volkshochschule Oberpleis feiert 40-jähriges Jubiläum und wird im Ort Programmhefte verteilen, denen Rezepte mit Äpfeln beiliegen. Wem die Apfelwaffeln an Ständen schmecken, wird sicher auch dazu eine Gebrauchsanweisung in der VHS-Broschüre finden. Die Geschäftsleute haben für ihre Kunden (Verkauf ab 13 Uhr) viele Überraschungen vorbereitet. Die Einzelhändler bieten Sonderangebote und bieten Preisnachlässe. Für gute Laune ist also beim Bummel durch Oberpleis garantiert. Auch Autohändler zeigen ihre blitzenden Karossen.

Wilfried Thomas, der Vorsitzende des Werbekreises von Oberpleis, betont: „Unsere Veranstaltungen sind auch immer von einem sozialen Charakter geprägt. Vereine wollen mitmachen und sich präsentieren. Das ist der Spirit von Oberpleis.“ Diesmal wird auf den Gesundheitstag für Herz und Hirn in Eudenbach am 8. September aufmerksam gemacht. Die Freiwillige Feuerwehr ist mit ihrer neuen Drehleiter vor Ort. Die Oberpleiser Karnevalisten und Pfadfinder präsentieren sich ebenso wie Kindergärten. Die Stadt informiert auf dem Rathausvorplatz über Notfallvorsorge, Starkregen und über den landesweiten Warntag für Sirenen am 6. September.

Für zusätzliche Abwechslung sorgt das Programm für Kinder. Die Circusschule Corelli tritt auf, das Puppentheater Sternkundt aus Köln wurde engagiert. Karussell und Hüpfburg stehen bereit. Die Schlepperfreunde Pleistal zeigen ihre Oldtimer-Traktoren auf dem Kirchplatz.

Um das kulinarische Angebot kümmert sich nicht nur die Gastronomie des Ortes, sondern auch Vereine bieten Getränke und Spezialitäten an – so wie etwa die Nachbarschaft Pleiserhohn und die Narrenzunft Oberpleis. Orientierung verschafft den Gästen der Standplan der Aussteller.

Übrigens, ein Shuttlebus verbindet Thomasberg und Heisterbacherrott kostenlos mit Oberpleis.

oro