4. MINT-Messe

Jetzt Zukunft studieren

Die Hochschule Koblenz öffnet am Freitag, 23. November, von 9 bis 17 Uhr am RheinAhrCampus in Remagen ihre Pforten. Wer sich für Mathe, Informatik, Naturwissenschaft und Technik interessiert, für den bietet sich kurz vor den Toren Bonns ein buntes Programm.

Neben der Möglichkeit, die Fachbereiche Bauen – Kunst – Werkstoffe, Ingenieurwesen sowie Mathematik und Technik mit ihren unzähligen Studiengängen, Laboren und Berufsmöglichkeiten kennen zu lernen, wird es auch zahlreiche Experimente und Mitmachaktionen geben. Der Eintritt ist kostenfrei. Auf der Webseite www.hs-koblenz.de/mint-messe können sich Studieninteressierte für die teilnehmerbeschränkten Schnupperlabore und Vorträge anmelden. Dort steht auch das Messeprogramm zum Download bereit.

Im Foyer sowie in den Laboren und Vortragsräumen des Campus am Rhein bieten die Vertreter der drei Hochschulstandorte RheinAhrCampus, WesterWaldCampus und RheinMoselCampus ein abwechslungsreiches Programm – ob bei mathematischen und technischen Vorführungen an den Messeständen, in Schnupperlaboren und Vorträgen oder im Gespräch mit Studierenden und Lehrenden. Am 23. November können Studieninteressierte MINT hautnah erleben, reinschnuppern, wie man sich als Studierender so fühlt und prüfen, ob ein mathematisches oder technisches Studium die richtige Wahl wäre.

Gründe, sich für ein MINT-Studium zu entscheiden, gibt es viele. Tolle Jobperspektiven, Verdienstaussichten und die Arbeitsplatzsicherheit sollten aber nicht die einzigen Beweggründe sein, sich für diesen Karriereweg zu entscheiden. Was zählt, ist Neugier. Denn nichts ist so spannend, wie die Zukunft zu gestalten. Ingenieurinnen und Ingenieure stehen vor der Herausforderung, neue Dinge zu entwickeln oder sie zu verbessern.

Dabei sind die Ergebnisse der Ingenieursarbeit oft greifbarer als in anderen Berufen. Sie schaffen etwas Sichtbares, etwas, das vielleicht die Zukunft verbessert. Und auch Mathematik spielt in fast allen Bereichen des täglichen Lebens eine große Rolle. Sie umgibt uns permanent, liefert Antworten und bringt Ordnung in eine immer komplexere Welt.

Alle Studieninteressierte, Eltern und Lehrkräfte sind eingeladen, sich im Anmeldeportal ihren individuellen MINT-Tag zusammen zu stellen. MINT-ExpertInnen der Hochschule freuen sich, begleitende Lehrkräfte bei Snacks und Getränken im „Lehrerzimmer“ zu begrüßen. Anmeldungen von Schulgruppen sind auch möglich per E-Mail: mint-messe@hs-koblenz.de.