6. Bonner Bautage

Die Messe für ein wundervolles Zuhause

Bereits zum 6. Mal organisiert die Kölner Veranstaltungsagentur BLICKFANG Ereignisse die Bonner Bautage. Zahlreiche Aussteller präsentieren am kommenden Wochenende, 24. und 25. Februar, wieder aktuelle Produkte, Trends und Dienstleistungen aus dem Bauhandwerk und brandheiße Immobilienangebote.

Die Bonner Bautage finden erneut im modernen Ambiente des Telekom Dome und im Freigelände davor statt.

Traumhaus bauen? Fachgerecht renovieren? Energie sparen? Einen Kaminofen einbauen? Das Bad modernisieren? Fachfirmen für alle Gewerke aus der Region sind an diesem Wochenende im Telekom Dome zu finden. Besucher können die Gelegenheit nutzen, dort mit Experten und Betrieben ins Gespräch zu kommen und ihre individuellen Wünsche und Pläne rund um ihr Traumhaus zu besprechen.

Abgerundet wird der Messebesuch durch aktuelle Vorträge zu baurelevanten Themen. Nachfolgend ein Überblick.

Fachvorträge im FachforumSamstag, 24. Februar

10 Uhr Finanzplanung und Baufinanzierung (Vertreter von Global Finanz)

11 Uhr Heizungstausch – welche Heizung passt zu mir? (Verbraucherzentrale NRW)

12 Uhr Keramik, Klima, Boden (Schmidt Rudersdorf)

13 Uhr Feuchtigkeit und Schimmel im Haus – wie kommt's rein und wieder raus (SchimmelPeter – Fachbetrieb Cognitus GmbH)

14 Uhr Der Bauablauf – Vom Entwurf bis zur Schlüsselübergabe (Lutz und Unglaube GbR)

15 Uhr Schritt für Schritt zu einer gelungenen Sanierung (Bonner Energie Agentur)

16 Uhr Endlich trockene Wände. Effektiv abdichten von innen nach außen

Sonntag, 25. Februar

10 Uhr Feuchtigkeit und Schimmel im Haus – wie kommt's rein und wieder raus

11 Uhr Ist Ihre Heizung für die Zukunft gerüstet? (Josef Küpper Söhne GmbH)

12 Uhr So geht Hausbau heute (Hamacher GmbH)

13 Uhr Finanzplanung und Baufinanzierung

14 Uhr Endlich trockene Wände. Effektiv abdichten von innen und außen

15 Uhr Hausbau oder Hauskauf (Lutz und Unglaube GbR)

Geöffnet ist die Messe an beiden Tagen von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Kostenlose Parkplätze (A+B) stehen den Besuchern direkt vor dem Telekom Dome zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es unter: www.bautage.de