Anzeige

Vorhang auf für neue hochwertige Marken

Vorhang auf und Bühne frei: Die Galeria Kaufhof Bonn präsentiert sich am 25. Oktober in vielen Abteilungen umgestaltet und mit 50 neuen, hochwertigen Trend- und Premiummarken.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Kunden ein tolles, modernisiertes Haus mit internationalen und nationalen Topmarken sowie unseren leistungsstarken Eigenmarken bieten können“, sagt Filialgeschäftsführer Harry Benzrath und lädt vom 25. bis 27. Oktober alle Besucher zu einem bunten Eröffnungsprogramm ein. Außerdem kann man bei zahlreichen Rabattaktionen auf Schnäppchenjagd gehen. Dazu sind die Öffnungszeiten erweitert: am 25.10. von 9 bis 21 Uhr, am 26. und 27.10. von 9.30 bis 21 Uhr.

Fashionetagen im neuen Look

Herzstück der neuen Galeria Kaufhof sind die Fashionetagen im zweiten und dritten Obergeschoss, die ihre Waren auf komplett neuen Böden, in moderner Möblierung und mit Visual Merchandising effektvoll präsentieren. Ob trendig, sportiv oder klassisch – auf rund 3000 Quadratmetern dreht sich hier alles um attraktive Damenmode von Kopf bis Fuß. In moderner Atmosphäre präsentieren sich neue Marken wie Guess, Tommy Hilfiger, Scotch & Soda, Levis, NA-KD sowie Rich & Royal. Mitte November wird hier die Fashion-Welt noch um den britischen Modefilialisten Topshop ergänzt. Auch die Herrenmode im dritten Obergeschoss setzt auf neue, moderne Labels wie Strellson, Lacoste, Replay, Napapijri, Marc O’Polo und Gant.

Mehr Platz für Handtaschen, Damenschuhe und Accessoires

Auf der ersten Etage ist ein Eldorado für alle Schuhliebhaberinnen und Handtaschenfans entstanden. Eine breite Auswahl an hochwertigen Marken wie Moschino, GUESS, Calvin Klein, Tommy Hilfiger, Liebeskind und Kipling gehören jetzt zum Sortiment. Auch die Damenwäsche kommt hier in völlig neuem Ambiente zur Geltung. „Besonders wichtig war für uns eine moderne und ansprechende sowie neuartige Inszenierung der Marken“, betont Benzrath. Insgesamt wurden fast 600 neue Figuren in die einzelnen Warenwelten integriert, die für eine aussagekräftige und moderne Präsentation der Produkte sorgen. Ein weiteres, neues Highlight ist die Parfümerie und Uhren-/Schmuckabteilung im Erdgeschoss. Auch hier präsentieren sich die Sortimente in neuem, modernem Look.

Sportabteilung auf über 1000 Quadratmetern

Der Umbau begann im März mit der Herrichtung der 4. Etage für den Einzug der Sportabteilung. Hier finden Sportbegeisterte in modernster Optik alles, was das Herz begehrt. Das Angebot der Outdoor-Welt bietet zahlreiche Topmarken wie Fjällräven, Mammut, North Face und Salomon.

Es gibt eine große Auswahl an Wander-, Fußball-, Fitness- und Runningschuhen. Markenshops von Nike, Adidas, Under Armour und Puma runden das Sortiment ab. Für die Rollsportfans stehen Inlineskates von K2 und Rollerblades, Scooter, Skate- und Longboards sowie Heelys bereit, die Bademode kommt von Marc O´Polo, O´Neill, Seafolly, Tommy Hilfiger, Calvin Klein und Esprit.

Acht Monate langer Umbau

Danach wurde acht Monate lang auf allen Etagen intensiv umgebaut, dabei waren 100 Handwerker unterschiedlicher Gewerke im Einsatz. So wurden beispielsweise rund 7000 Quadratmeter Fußboden erneuert, was etwa der Fläche eines Fußballfeldes entspricht.

„Der Umbau bei laufendem Betrieb war eine echte Herausforderung, die mein 250-köpfiges Team hervorragend gemeistert hat“, zeigt sich Benzrath voll des Lobes und dankt „vor allem auch unseren Kunden, die uns in dieser etwas turbulenten Zeit die Treue gehalten haben“. Als Belohnung gibt es nun ein dreitägiges buntes Eröffnungsprogramm. Benzrath: „Wir freuen uns auf jeden Besucher!“ ⋌ldb