Anzeige: ASC Sanitär und Heizung

Heizung rechtzeitig warten lassen

Moderne Heizungen arbeiten hoch effizient und sind leicht steuerbar. FOTO: JUNKERS

Moderne Heizungen arbeiten hoch effizient und sind leicht steuerbar. FOTO: JUNKERS

Langsam wird es ungemütlich: Draußen bläst bereits der erste Herbstwind ums Haus, drinnen sorgt jedoch eine gut funktionierende Heizung für wohlige Wärme. Damit man allerdings nicht plötzlich im Kalten sitzt, sollte die Anlage regelmäßig überprüft werden.

„Wer sie vor der Frostperiode von einem Fachmann warten lässt, der hat ein geringeres Risiko, dass die Heizung im Winter ausfällt“, sagt Stephan Commer. Seit 2005 ist er der Chef der Firma „ASC Sanitär – Heizung“ in Alfter-Oedekoven und Nachfolger des 2016 verstorbenen Heinz Krämer.

Neben dem Handwerksmeister arbeiten zwei Gesellen sowie ein Lehrling im ASC-Team, Mutter Doris Commer sitzt im Büro und erinnert die Kunden rechtzeitig an die anstehenden Wartungsarbeiten. „Auch jetzt führen wir diese Arbeiten noch durch“, betont Stephan Commer.

Durch einen fachmännisch durchgeführten Check-up wird nicht nur sichergestellt, dass alle Systeme „rund“ laufen. Der Heizungs- und Sanitärmeister sucht vielmehr auch nach Energiefressern, die die Kosten unnötig in die Höhe treiben. Problematisch sind vor allem alte Gas- und Ölheizungen sowie Warmwasser-Bereiter mit eigenem Brenner. Ein Umrüsten auf moderne Brennwerttechnik zahlt sich daher immer aus und spart bis zu einem Drittel der Heizkosten. „Eine Heizungsmodernisierung kann grundsätzlich jederzeit erfolgen“, erklärt Stephan Commer. Denn während des Austauschs müsse man nur mit einer kurzen Ausfallzeit rechnen.

Spezialisiert hat sich der Handwerksmeister zudem auf den Ausbau von barrierefreien Komfortbädern. Besonders bequem sind beispielsweise die bodengleichen Duschen, die einen sicheren Eintritt in die Dusche ermöglichen. „Modern und praktisch sollen die Bäder sein“, sagt Stephan Commer. Damit die Kunden alles aus einer Hand bekommen, arbeitet die Firma ASC mit Fliesenlegern, Trockenbauern, Malern sowie Elektrikern zusammen.

Stephan Commer hat zudem das Zertifikat zur Entnahme von Wasserproben nach der neuen Trinkwasserverordnung. Diese Proben werden anschließend in einem Labor ausgewertet. Dabei wird das Wasser auf Legionellenbefall sowie Rückstande von Schwermetallen und Blei hin analysiert. ⋌img

ASC GmbH Sanitär und Heizung
Wegscheid 7
53347 Alfter-Oedekoven

02 28/7 48 21 72

email@asc-sanitaer-heizung.de