Anzeige: Brogsitter

Hommage an „Große Gewächse“

Dieter Sturm sowie Iris und Hans-Joachim Brogsitter (v.l.) mit ihren geehrten Mitarbeitern. FOTO: SIM

Dieter Sturm sowie Iris und Hans-Joachim Brogsitter (v.l.) mit ihren geehrten Mitarbeitern. FOTO: SIM

Das Haus Brogsitter blickt nicht nur auf eine mehr als 400-jährige Weinbautradition und 150 Jahre Erfahrung im Weinhandel. Es produziert auch große Gewächse, sogar im doppelten Sinn. Darauf verwies Hans-Joachim Brogsitter bei einem besonderen Ereignis am Hauptsitz der Brogsitter Weingüter & Privat-Sektkellerei in Gelsdorf.

Mit seiner Frau Iris und Geschäftsführer Dieter Sturm hatte er zu einer Mitarbeiterehrung im großen Rahmen geladen, „weil doch eine Anzahl an Jahren zusammen gekommen ist und so treue Mitarbeiter in einem Unternehmen heutzutage nicht mehr selbstverständlich sind.“

Mit Lob und Dank überreichten sie neben Urkunden und weiteren Präsenten eines der vielfach prämierten „Großen Gewächse“ in der Flasche, nämlich einen Frühburgunder „Hommage“ aus der Ahrtaler Grand-Cru-Lage Pfaffenberg, an die „Großen Gewächse“ aus dem eigenen Haus, die ebenfalls für den Erfolg des Unternehmens mitverantwortlich seien: treue Mitarbeiter, die in den letzten beiden Jahren ein Betriebsjubiläum im Weingut oder in den zugehörigen Betrieben wie dem Walporzheimer Gasthaus Sanct Peter feierten.

Seit Kellermeister Elmar Sermann vor 33 Jahren ins Unternehmen kam, ist die Rebfläche von unter zehn auf 33 Hektar an der Ahr und 235 Hektar in anderen deutschen Weinanbaugebieten angewachsen. Und aus dem Weingut wurde ein international erfolgreicher Handelspartner mit hochmodernem Logistikzentrum und beinah einzigartiger Technik in Europa – dafür steht etwa die vollautomatische Traubensortiermaschine, die für beste Traubenqualität der erzeugten Weine und Sekte sorgt.

Seit 25 Jahren am Unternehmenserfolg beteiligt sind Sabine Fuchs, Leiterin Einkauf Brogsitter, Ingrid Becker, Norizia-Verkaufsleiterin, und Sekretärin Gabriele Häfner vom Weinhaus Sanct Peter. Auf 15 Jahre im Unternehmen blickten Klaus Lawrenz und Peter Wiesel, beide in der Buchhaltung des Weinguts. Seit zehn Jahren im Weingut Brogsitter tätig sind außerdem Jeanne Anders, Einkauf, Iris Hecht, Leiterin Verkauf Innendienst, Marita Schloesser, Buchhaltung, Daniel Emons, Lagerist, sowie die Sachbearbeiterinnen Christa Wichmann, Margit Heuser und Jaqueline Heinzen (alle Weingut Brogsitter) sowie im Gasthaus Sanct Peter Andrzej Kursa, Büffet, Anatolij Diener, Küche, Irmgard Heuwagen, Wäscherei, und Andrea Klesing, Reinigungskraft. „Mit ihnen allen sind wir sehr stolz, auf alles, was wir erreicht haben“, erklärte Hans-Joachim Brogsitter. ⋌sim