Anzeige

Fastenzeit ist Saunazeit


Die Ahr-Thermen Bad Neuenahr liegen im historischen Kurviertel und sind der ideale Ort, um zu entspannen und es sich gutgehen zu lassen.

Die Ahr-Thermen Bad Neuenahr liegen im historischen Kurviertel und sind der ideale Ort, um zu entspannen und es sich gutgehen zu lassen.

Nach Karneval beginnt die Fastenzeit. Viele Menschen nutzen die Tage vor Ostern, um auf etwas zu verzichten oder legen gar eine Fastenwoche ein. Die Methoden des Fastens oder Heilfastens können ganz unterschiedlich sein. Alle dienen der Reinigung des Körpers sowie Stärkung des Immunsystems und der Gewichtsreduktion.

Durch den Verzicht auf feste Nahrung oder auf Genussmittel wie Kaffee, Nikotin oder Alkohol richtet sich der Blick nach innen, und man erhält eine bewusstere Wahrnehmung für Körper, Geist und Seele.

Ein Besuch in der Sauna ist beim Fasten sehr empfehlenswert. Durch das Schwitzen werden Giftstoffe über die Haut ausgeschieden und der Körper wird zusätzlich entschlackt. Einzigartig sind die Saunazeremonien der Ahr-Thermen. Zweimal täglich um 14 und um 19 Uhr finden in der Saunalandschaft der Ahr-Thermen die Sauna-Zeremonien statt. Jede Zeremonie dauert etwa 1,5 bis zwei Stunden und besteht aus drei Runden. In der ersten Runde gibt es in der Regel eine Kosmetik für Gesicht oder Haare, die zweite Runde besteht aus einem Körperpeeling und in der dritten Runde erfolgt eine Hautpflege für den ganzen Körper. Zum Abschluss wird ein kleiner Snack und ein Getränk gereicht. Die Saunameister haben sich thematisch sowie auch jahreszeitlich passende Zeremonien ausgedacht. Ob mit Naturfango oder Eifel-Birkenzweigen – alle Peelings und Aromaöle werden in der Therme nach eigenen Rezepturen angemischt und sind daher ohne Konservierungsstoffe oder künstliche Zusätze.

Die Teilnahme an der Sauna-Zeremonie kostet 11,50 Euro zuzüglich des Bad- und Saunatarifs. Die Mindestteilnehmerzahl beträgt drei Personen und maximal 15 Personen. Für Vielnutzer bieten die Ahr-Thermen auch einen Zeremoniepass: Nach zehn Teilnahmen ist die elfte Teilnahme an der Saunazeremonie kostenlos.

Der Saunaplan ändert sich meist wöchentlich und kann jederzeit im Internet unter www.ahr-thermen.de abgerufen werden.

Ahr-Therme
Felix-Rütten-Straße 3
53474 Bad Neuenahr-Ahrweiler

Tel.: 0 26 41 91 17 60
www.ahr-thermen.de
www.facebook.com/ahrthermen
Öffnungszeiten: So.–Mo. 9 bis 22 Uhr, Fr. und Sa. sowie vor Feiertagen 9 bis 23 Uhr