Anzeige

8. Dernauer Weinfrühling

Wandern, Ahrwein und einen tollen Ausblick genießen – beim 8. Dernauer Weinfrühling. FOTO: NÄKEL-SURGES

Wandern, Ahrwein und einen tollen Ausblick genießen – beim 8. Dernauer Weinfrühling. FOTO: NÄKEL-SURGES

Dort, wo die Natur zuerst erwacht und die Sonne mit wärmenden Strahlen lockt, laden Dernauer Winzer und Gastronomen auf den Rotweinwanderweg ein. Hier lässt sich verweilen und entspannen bei ausgezeichneten Ahrweinen und feinen Speisen mit Blick auf die malerischen Weinberge von Marienthal und Dernau.

Am Samstag und Sonntag, 29. und 30. April, lädt der 8. Dernauer Weinfrühling zum Wandern und Genießen ein. Die Wein-Wanderroute des 8. Dernauer Weinfrühlings führt durch die Einzellagen Burggarten, Hardtberg, Pfarrwingert, Schieferlay in Dernau und Klostergarten in Marienthal. Je nach Wanderlust kann die ausgeschilderte Route gesamt oder in Teilstücken erwandert und entdeckt werden. Entlang des rund 8,5 Kilometer langen Weges laden die 13 Winzerbetriebe und einheimische Gastronomen zu kulinarischen, regionalen Genüssen, köstlichem Ahrwein und Traubensaft ein.

Die 14 Stationen des Dernauer Weinfrühlings entlang der Wein-Wanderroute sind der Hofgarten der Gutsschenke Meyer-Näkel, die Weinmanufaktur Dagernova, das Weingut Gebrüder Bertram, das Weingut Burg Adenbach mit Straußwirtschaft Pauly, Weingut H.J. Kreuzberg, das Weingut Erwin Riske, das Weingut Klosterhof Marienthal, das Weingut Ernst Sebastian mit Schopphof/Esch, das Hotel-Restaurant Kölner Hof mit Weingut Schloßhof, das Weingut Kloster Marienthal, das Weingut Paul Schumacher in Marienthal, das Weingut Peter Kriechel in Walporzheim mit Aalräucherei, das Weingut Julia Bertram mit Küchenjunge und Karolin sowie das Weingut A&C Trautwein Marienthal mit Bio-Bistro Grün.

Alle Wege sind leicht begehbar und auch für Kinder und Senioren gut geeignet. Jeder Stand bietet etwas für „kleine Wanderstiefel“ an und es gibt wieder eine Kinder-Rallye mit Gewinnchancen für Eisgutscheine, Traubensaft, Kinderrucksäcke und vieles mehr. Am Samstag gibt es Livemusik von 16-20 Uhr beim Weingut H.J. Kreuzberg.

An beiden Tagen wird der Weinfrühling um 10 Uhr durch die Weinkönigin mit ihren Prinzessinnen und der Gitarrengruppe am Weinbrunnenplatz eröffnet. Zur Einstimmung hat der Gast die Möglichkeit, eine Wanderkarte mit Wanderpass und ein Glas Spätburgunder für zwei Euro zu erwerben. Jeder vollständig abgestempelte Wanderpass nimmt jeweils um 18 Uhr an der Verlosung der Weinpreise teil.

WeinKulturDorf Dernau e.V.
Römerstraße 32
53507 Dernau
Tel.: 0 26 43/9 04 70 70
www.dernau.de/weinfruehling