Anzeige

Der Modesommer wird wild

Annette Jungblut präsentiert Trendmode im „Frauenzimmer“. FOTO: ORO

Annette Jungblut präsentiert Trendmode im „Frauenzimmer“. FOTO: ORO

Langweilig wird der kommende Modesommer ganz gewiss nicht. „Es wird einfach wild – Blockstreifen mixen wir mit Blumen und Punkte mit Karomuster“, sagt Frauenzimmer-Chefin Annette Jungblut.

Jeans mit Acid-Waschung, diese besonders hell verwaschenen Hosen, liegen im Trend. Die Blazer sind „oversized“ geschnitten. Zarte Sorbet-Töne und alle Farben des Regenbogens sind angesagt, und bunte Prints, die selbst das gestreifte Shirt zum Leo-Rock ausgehtauglich machen. „Es wird einfach wild – Blockstreifen mixen wir mit Blumen und Punkte mit Karomuster“, sagt Frauenzimmer-Chefin Annette Jungblut.

In ihren Modehäusern in Oberpleis und Bad Honnef können die Kundinnen in entspannter Atmosphäre den frischen Mode-Duft schnuppern. „Die gute Nachricht: Die neuen Looks lassen sich im Alltag gut nachstylen und man kann mit der vorhandenen Garderobe und einem neuen hippen Teil schnell etwas wunderbar Neues kreieren“, sagt die Mode-Fachfrau mit dem ausgeprägten Gespür für neue Trends.

Die Mode wechselt, der Typ nicht? Jein. „Ich bin schon der Ansicht, dass man seinem Stil treu sein sollte“, betont Annette Jungblut. Aber sie bestärkt ihre Kundinnen durchaus darin, auch mal eine Typveränderung zu wagen. Im Frauenzimmer erhalten die Damen dazu praktische Tipps. Schon einige Kundinnen haben staunend vor dem Spiegel gestanden, als sie geschminkt oder mit anderer Frisur zum neuen Outfit „bella figura“ machten. Wer dieses Abenteuer eingehen möchte, vereinbart mit Annette Jungblut oder Stefanie Meseck aus der Honnefer Filiale einen ganz persönlichen Termin.

Stöbern im Frauenzimmer macht aber immer Spaß. Bis zum 23. Februar lockt überdies die Aktion „3 für 2“: Die Winterteile werden um 20 bis 70 Prozent reduziert. Das günstigste Stück aus der reduzierten Kollektion gibt es beim Kauf von drei Teilen gratis. ⋌oro

Frauenzimmer
Oberpleis
Dollendorfer Straße 4
Tel.:
0 22 44/77 76

Bad Honnef
Markt 12

Tel.: 0 22 24/1 22 22 44