Anzeige Ausspannen und genießen im H & H

Auf der Sonnenterrasse von H & H genießen die Gäste Rheinblick und Sonne. FOTO: H & H

Verkaufsoffener Sonntag, ein buntes Programm und Livemusik – da kann der Besucher schon mal schwächeln: Wer beim Königssommer-Altstadtfest etwas verschnaufen möchte, findet auf der Sonnenterrasse der Wein- und Bierwirtschaft H & H an der Rheinallee den perfekten Platz dafür mit Blick auf den Rhein.

Längst hat sich dieser Treff etabliert, um bei einem Glas Wein oder bei einem Mühlen-Kölsch, das Heinz Kremer und Heike Ottersbach in ihrem H & H ständig am Hahn haben, zu entspannen. Ein Jever indes ist das beliebte, frisch gezapfte Getränk für die Pils-Fraktion. Dazu gibt es Klassiker wie Flammkuchen, Siebengebirgs-Currywurst oder Schnitzel sowie Gerichte von der Tageskarte. Frikadellen immer mittwochs und Reibekuchen an jedem Donnerstag sind für viele Stammgäste während der kühleren Jahreszeit das i-Tüpfelchen der kulinarischen Woche.

Das H & H ist aber nicht nur wegen der bevorzugten Lage und dem aufmerksamen Service immer für eine Einkehr gut. Heinz Kremer und Heike Ottersbach sorgen auch für beste Unterhaltung. Einmal im Monat verwandelt sich das H & H im Herbst und Winter in einen Musikpalast. Am 21. September ist Auftakt mit Sam Cheanz & The Blue Denims. MeoNeo hat sich für den 26. Oktober angekündigt. Papa Tom’s Jazz GmbH wird am 30. November die Instrumente auspacken. Der 25. Januar wird jazzig mit Just:Jazz Quartett. Brackelsberg & Müllenschläder kommen am 21. Dezember zum Weihnachtssingen und am 1. März zum karnevalistischen Mitsingabend. Aber jetzt ist in dem kultigen Wirtshaus erst einmal Königssommer.

oro

H & H
Rheinallee 10
Königswinter-Altstadt
Tel.:
0 22 23/90 90 85
www.huhkoenigswinter.de

Zur Startseite