Anzeige Tolle Objekte mieten und kaufen

Das Team von Schopp-Immobilien in Bad Honnef FOTO: SCHOPP-IMMOBILIEN

Auf dem hiesigen Immobilienmarkt ist das Unternehmen nicht mehr wegzudenken. Im Herzen Bad Honnefs, im ehemaligen Herz-Jesu-Kloster an der Hauptstraße 106, ist der Sitz von Schopp-Immobilien. Jetzt feiert die Firma ihr 25-jähriges Geschäftsjubiläum.

Im Jahr 1993 legte Markus Osterbrink den Grundstein – zuvor erlernte er bei einem mittelständischen Bauträgerunternehmen alle Facetten des Makler- und Bauträgergeschäftes.

An der Vielfalt hielt er fest. Schwerpunkte im Firmenportfolio sind der Verkauf von Bestandsimmobilien und die Vermietung von Wohn- und Gewerbeimmobilien. Aber das Unternehmen widmet sich auch dem Verkauf und der technischen Abwicklung von Neubauprojekten oder auch dem Umbau und der Aufteilung bestehender Mehrfamilienhäuser in Wohnungseigentum. Schopp Immobilien ist zurzeit beauftragt mit der technischen Abwicklung und Vermarktung von 50 Reihenhäusern, Doppelhaushälften und freistehenden Einfamilienhäusern in Hennef und von zehn Eigentumswohnungen und zwei Doppelhaushälften am Frankenweg in Rhöndorf. In Rheinbreitbach hat Schopp-Immobilien die spannende Aufgabe, ein Mehrfamilienhaus umzubauen und in Eigentumswohnungen umzuwandeln.

Weitere Aufgabenfelder des Unternehmens sind die Erstellung von Wertgutachten und die Mietverwaltung. Um dieses vielfältige Spektrum abzudecken, ist Sachverstand gefragt – mittlerweile sind acht Mitarbeiter neben dem Gründer im Unternehmen tätig: zwei Architekten, ein Bautechniker, zwei Immobilienkaufleute und eine Mitarbeiterin in der Hausverwaltung sowie zwei äußerst ambitionierte Nachwuchskräfte, die zu Immobilienkaufleuten ausgebildet werden.

Und während weitere aktuelle Projekte entwickelt werden, akquiriert das Unternehmen bereits neue Flächen. Markus Osterbrink: „Die Standorte an der Rheinschiene in der Nähe von Bonn und Köln versprechen für die nächsten Jahre ein spannendes Arbeitsfeld.“ Kundennähe, Vertrauen und Zufriedenheit hat für den Honnefer Unternehmer oberste Priorität. ⋌oro

Zur Startseite