Anzeigensonderveröffentlichung

Als Weihnachtsgeschenk ein Gutschein

Ein Gutschein der Tanzschule Holtzwarth zum Fest garantiert Freude und Bewegung beim gemeinsamen Hobby. FOTO: HOLTZWARTH

Ein Gutschein der Tanzschule Holtzwarth zum Fest garantiert Freude und Bewegung beim gemeinsamen Hobby. FOTO: HOLTZWARTH

Steht der Abi-Ball oder die Hochzeit im nächsten Jahr ins Haus? Oder geht es darum, mit dem Partner einem gemeinsamen Hobby zu frönen, bei dem Spaß und Bewegung nicht zu kurz kommen? Es gibt viele Gründe, einen Tanzkursus zu belegen und sich Walzer, Tango, Discofox & Co. zu widmen.

Und ein schönes Weihnachtsgeschenk ist ein Gutschein dafür überdies. Bei der traditionsreichen Bad Honnefer ADTV-Tanzschule Holtzwarth werden die schön gestalteten Wertscheine ausgestellt, die zur Teilnahme an den Kursen berechtigen.

Ab Januar starten wieder neue Tanzkurse für Paare und Ehepaare von 18 bis 80 Jahren und für Schüler ab 13. In den Anfangskursen lernen sie Schritt für Schritt die Grundfiguren der Standard- und Lateinamerikanischen Tänze und den Allroundtanz Discofox kennen. In den Schülerkursen ab Klasse 8 bis Q2 werden zusätzlich noch Line- und Partytänze unterrichtet. Auf Wunsch kann der Schülerkursus auch als Tanz-AG angeboten werden.

 

In Workshops kann man sich nur auf einen Tanz spezialisieren oder sich auf die Hochzeit oder den Abi-Ball vorbereiten. Aufbaukurse ermöglichen die Fortsetzung als Hobby. Auf Bällen und Tanzabenden können die Teilnehmer das Erlernte ausprobieren. In der Tanzschule Holtzwarth gibt es viele Paare, die ihren ersten Kursus als Weihnachtsgeschenk in die Tat umgesetzt haben – und blieben.

Tanzschule Holtzwarth
Bad Honnef, Bahnhofstraße 2c
Informationen und Anmeldung auf www.tanzschule-holtzwarth.de oder unter
0 22 24/33 61.