Coiffeur Saad Ausgezeichnete Frisurenmode - topgestylt und typgerecht

Räumt international Preise ab, zuletzt in Kiew: Coiffeur Fadi Saad.

Coiffeur Fadi Saad paart Kreativität mit Kompetenz.

Fadi Saad liebt seinen Beruf. "Hier kann ich meine Kreativität zeigen", erklärt der Coiffeur, der sein Können immer wieder international unter Beweis stellt - mit Erfolg. Bei der CUP Intercontinental of Hairdressing Art C.A.T.-C.M.C. Ende April in der Ukraine hat er bei den Damen- und Herrenfrisuren jeweils den dritten Platz belegt.

Der erfahrene Coiffeur erweitert auf internationalen Wettbewerben gern sein Spektrum. "Da bekommt man immer wieder neue Ideen und entwickelt seinen eigenen Stil", so Saad. In seinem Godesberger Salon präsentiert er seinen eigenen Frisuren-Katalog und bietet Seminare für Hochsteckfrisuren, Färbetechniken sowie Damen- und Herrenhaarschnitte an.

Im Frühjahr/Sommer 2016 setzen die Frisurentrends bei den Damen auf raffinierte Kurzhaarschnitte - Understatement mit coolem Chic für Business oder Tanzpalast. Beim "Clean-Look" dominieren grafische Linien und eine ruhige Textur. Der saubere Schnitt verlangt absolutes Können. Im Kontrast dazu steht der "Ethno-Style". "Bei diesem Hippie-Revival kann mit Form und Farbe gespielt werden", so Saad, "das Haar wird gekreppt und getwistet."

Auch bei den Herren könnten die Trends nicht gegensätzlicher sein. Auf der einen Seite der "Clean Gentleman" mit klaren Konturen, leichter Scheitelung und volumigem Haar, auf der anderen Seite der abenteuerlustige "Backpacker-Style" mit Locken und zerzauster Struktur - Simply Red lässt grüßen.

Bei Coiffeur Fadi Saad kann man sich von den Haar- bis in die Fußspitzen verwöhnen lassen. Eine zertifizierte Kosmetikerin bietet neben klassischem Make-up auch Sugaring, Waxing, Gesichtsbehandlung, Pediküre und Maniküre an. Der Salon ist barrierefrei und verfügt über kostenlose Kundenparkplätze, die man über die Einfahrt der Moltkestraße 48 erreicht. (sdm)

 

Zur Startseite