Anzeige

Schmerz kennt viele Ursachen – immungestärkt durch den Winter

Alexandra Kuprat setzt ihre Schmerztherapie ganzheitlich an. FOTO: 3RAUMPRAXIS

Alexandra Kuprat setzt ihre Schmerztherapie ganzheitlich an. FOTO: 3RAUMPRAXIS

Rücken- und Gelenkschmerzen, Schmerzen unklarer Herkunft, Kopfschmerzen, Migräne oder Autoimmunerkrankungen: Viele Patienten haben einen langen Leidensweg hinter sich, bevor sie zu Alexandra Kuprat kommen.

Schmerzen und Unwohlsein seien Symptome und Alarmzeichen, aber selten die Ursache, ist sie sich sicher. Die Heilpraktikerin bietet in ihren Praxisräumen an der Duisdorfer Helmholtzstraße Schmerz- und Regulationstherapie, Mitochondrienmedizin, Mikroimmuntherapie, sowie seit neuestem auch amerikanische Chiropraktik an.

Oft kommen Menschen zu ihr, die als „austherapiert“ gelten: „Schmerz kennt viele Ursachen. Ich betrachte nicht nur den lokalen Schmerz der Menschen die zu mir kommen. Meine Wahrnehmung liegt in ihrer Ganzheitlichkeit“, so Kuprat zu ihrem Credo. Nicht jede Erkrankung oder jedes Leiden könne mit Hilfe der Schulmedizin durch die Einnahme von klassischen Medikamenten nachhaltig gelöst werden.

Im Rahmen der Schmerztherapie bietet Alexandra Kuprat Behandlungen von Wirbelsäule, Gelenken, Muskeln, Bändern und Faszien an. Die Regulationstherapie kommt bei Stress und Ungleichgewichten des Immunsystems sowie Erschöpfungssymptomen, Mangelzuständen, Hautkrankheiten, Ernährungs- sowie Gewichtsproblemen zum Einsatz. Denn nicht zuletzt seien vermehrt Darmdysbalancen die Ursache vieler Beschwerden, so die Heilpraktikerin. Besonders am Herzen liegt ihr, ihren Patienten ein ganzheitliches Therapieangebot anzubieten. Durch über 30-jährige medizinische Erfahrung wird aus Anamnese, Labordiagnostik und Untersuchung eine individuelle Therapie erarbeitet. Chiropraktik, Akupunktur, Dorn-Therapie, Blutegel-Therapie und zum Beispiel Vitamin-C-Hochdosisinfusionen sind einige mögliche Behandlungen.

Am Montag, 3. Dezember, 18 Uhr, informiert sie in ihrer barrierefrei eingerichteten Praxis kostenlos über die Mikroimmuntherapie. Der Titel des Vortrags: „Therapiemöglichkeiten am Beispiel von Autoimmunerkrankungen, Entzündungen, chronischen Erkrankungen, Parkinson und Multipler Sklerose sowie Möglichkeiten zur Stärkung des Immunsystems und viraler Reaktivierung.“

3RaumPraxis
Alexandra Kuprat
Helmholtzstraße 6
53123 Bonn-Duisdorf

Tel.: 02 28/85 09 84 30
E-Mail: hp-kuprat@3raumpraxis.de
Internet: www.3raumpraxis.de