Polsterei Schreiber

Insekten und Pollen aussperren

Bernd Schreiber aus Duisdorf hält Hunderte verschiedene Gardinen für seine Kunden bereit. FOTO: IMG

Bernd Schreiber aus Duisdorf hält Hunderte verschiedene Gardinen für seine Kunden bereit. FOTO: IMG

Im Frühling beginnt für Allergiker die alljährliche Leidenszeit. Raumausstatter Bernd Schreiber bietet Lösungen für Fenster und Türen an. „Pollen und lästige Insekten lassen sich ganz einfach aus dem Haus verbannen.“

Endlich Frühling! Doch mit den ersten warmen Tagen beginnt für Allergiker wieder die alljährliche Leidenszeit: Tränende Augen, verstopfte Nasen und ständiger Reizhusten machen immer mehr Menschen, zunehmend auch Kindern, das Leben schwer. „Das muss nicht sein“, sagt Raumausstattermeister Bernd Schreiber aus Duisdorf. Bereits seit fünf Generationen betreibt seine Familie einen Fachbetrieb für Polsterarbeiten und Dekoration in der Schmittstraße.

Er empfiehlt spezielle Spannrahmen mit entsprechendem Gewebe. „Damit kommt frische Luft rein, Insekten und Blütenstaub bleiben jedoch draußen.“ Die Nachfrage nach diesen Aufsätzen habe in den letzten Jahren stark zugenommen, weiß der Handwerksmeister. „Egal ob für ein Standardfenster, in Plissee, für Rollos, Pendel- oder Schiebetüren – es gibt für alles eine Lösung“, verspricht Bernd Schreiber. „Wir bieten individuelle Maßarbeit in jeder Größe.“

Mittlerweile sei die Bespannung so gut weiterentwickelt worden, dass viele überhaupt nicht mehr sehen, dass ein Schutzrahmen von außen vor das Fenster gesetzt wurde. Und auch die Pflege sei kinderleicht. „Einfach abnehmen, abspülen, fertig“, rät er seinen Kunden.

Vor Ostern steht in vielen Familien traditionell der Frühlingsputz an. Das bekommt auch das Schreiber-Team zu spüren. „Jetzt lassen viele die Gardinen reinigen“, erzählt er. Dabei bietet das Traditionsunternehmen seinen Kunden ein „Komplettpaket“ an. „Wir kommen vorbei, nehmen die Fensterdekoration ab, lassen sie in einem guten Fachbetrieb reinigen und hängen sie anschließend wieder auf“, erzählt er. Diese Leistung wird besonders gerne von älteren Menschen in Anspruch genommen. „Es ist schon sehr mühsam, wenn man selbst die Gardinen aufhängt. Außerdem sind wir das Arbeiten auf der Leiter gewohnt“, fügt er hinzu.

Soll der Raum komplett neu gestaltet werden, dann bietet Schreiber ebenfalls verschiedene Alternativen für die Fensterdekoration an. „Man kann einem Zimmer dadurch ein ganz anderes Gesicht geben. Wir schauen uns Einrichtung, Wohnstil und den Raum an und machen erst anschließend einen Vorschlag. Es muss alles zueinander passen.“ Aber: „Auch wenn der Kundenwunsch nicht immer unserem Geschmack entspricht. Wir machen das, was er will“ – und das erfolgreich seit fünf Generationen. (img)

Polsterei Schreiber
Schmittstraße 2a
53123 Bonn-Duisdorf
Tel.: 02 28/62 19 78
E-Mail: info@posterei-schreiber.de
Geschäftszeiten: Mo.-Fr.: 8.30-18 Uhr, Sa.: 9-13 Uhr