Optiker am Brüser Berg

Gute Aussichten für den Frühling

Eine Top-Auswahl und faire Preise gibt es bei Frank von Dobschinski – Ihr Optiker. FOTO: FRANK VON DOBSCHINSKI

Eine Top-Auswahl und faire Preise gibt es bei Frank von Dobschinski – Ihr Optiker. FOTO: FRANK VON DOBSCHINSKI

Jeder Mensch ist anders und jedes Augenpaar individuell, was die Abstände von Pupille zum Brillenglas angeht. Bei Frank von Dobschinski gibt es daher keine 08/15-Gleitsichtgläser.

Mit einer speziellen Kamera sorgt der Optiker am Brüser Berg dafür, dass die Einstellung beider Gläser exakt auf die Augenposition seiner Kunden abgestimmt wird. Auch bei der Kontaktlinsenanpassung kommt innovative Technik zum Einsatz – mit einem hochmodernen Hornhaut-Topographie-Gerät, das die Augen an 20 000 Messpunkten erfasst.

Perfekt angepasste Gläser sorgen für optimale Sicht, das passende Brillengestell für optimales Aussehen. „Wir haben mehr als 1000 Modelle vorrätig“, berichtet von Dobschinski der als Meister das Augenoptikerhandwerk bereits in vierter Generation fortführt. Frisch von der Messe eingetroffen ist die neueste Kollektion des spanischen Herstellers Etnia, dessen ausgefallene Modelle durch ihre Farbvielfalt lebendig und freundlich wirken. „Der Trend geht wieder weg von schwarzen, dicken ‚Nerd’-Gestellen“, weiß von Dobschinski. In seinem Optikgeschäft „an der Ecke“, vis-à-vis der St. Edith Stein Kirche, finden sich weitere renommierte Marken wie HUGO BOSS und Liebeskind.

Dass die Preise in einem inhabergeführten Geschäft zwangsläufig höher sind als bei den bekannten Filialisten, sei ein Trugschluss, so von Dobschinski. „Wir liegen preislich oft unter den Angeboten der großen Ketten“, versichert der Inhaber, der als Mitglied im Verbund „Brillen-Profi“, dem größten Zusammenschluss unabhängiger Augenoptiker, unter anderem von günstigen Preiskonditionen profitiert.

Ein weiterer Vorteil bei Frank von Dobschinski ist das exklusive „Plus-Paket“, bei dem der Kunde in den ersten vier Wochen nach dem Kauf auf ein zweites Gläserpaar, z.B. für eine Computerbrille, 50 Prozent Ermäßigung erhält. Außerdem ist die Brille ein Jahr lang gegen Bruch oder Verlust versichert, und die Ersatzgläser bzw. Reparatur der Fassung kosten im Bedarfsfall dann nur noch die Hälfte. „Das bezahlen Sie bei den Filialketten häufig extra“, betont von Dobschinski. sdm

Frank von Dobschinski – Ihr Optiker
Borsigallee 10
53125 Bonn
02 28/2 54 615
Mail: info@fvd-ihroptiker.de

Öffnungszeiten:
Mo.-Fr.: 9-13 Uhr und 14.30-18.30 h
Sa.: 9-13 Uhr


www.fvd-ihroptiker.de