Westdeutsches Knie- & Schulterzentrum

Dr. med. Stefan Preis.

15.11.2011 Das Westdeutsche Knie- & Schulterzentrum ist ein überregional arbeitendes Kompetenzzentrum, das sich intensiv der Diagnostik und Behandlung von Knie- und Schultererkrankungen widmet.

Das Westdeutsche Knie- & Schulterzentrum ist ein überregional arbeitendes Kompetenzzentrum, das sich intensiv der Diagnostik und Behandlung von Knie- und Schultererkrankungen widmet.

Die Spezialisten des Westdeutschen Knie- & Schulterzentrums sind sowohl direkte Ansprechpartner für Patienten, als auch für niedergelassene Ärzte und Therapeuten, um bei sämtlichen Erkrankungen des Schulter- oder Kniegelenkes gemeinsam eine optimale, individuelle Behandlungsstrategie zu erarbeiten.

Die Ärzte des Westdeutschen Knie- & Schulterzentrums kooperieren mit anderen namhaften Spezialisten und koordinieren erforderlichenfalls deren Mit- oder Weiterbehandlung.

Das Westdeutsche Knie- & Schulterzentrum legt höchsten Wert auf die Information des Patienten sowie die Einbeziehung von Hausärzten, Orthopäden und Physiotherapeuten in die Behandlung.

Geleitet wird das Westdeutsche Knie- & Schulterzentrum von Dr. med. Stefan Preis und Jörg Schroeder, Leitende Ärzte der Praxis und Belegabteilung für Orthopädie und Sporttraumatologie in der Klinik am Ring, Köln.

Weitere Informationen unter:

Infothek Kniegelenk

Infothek Schultergelenk