Muss jeder Steinschlag in der Frontscheibe repariert werden?

ESSEN. Bei einem Steinschlag gegen die Frontscheibe entsteht schnell ein Schaden. Je nach Art, Größe und Lage des Steinschlags ist eine schnelle Reparatur angesagt, denn weil die Scheibe unter Spannung steht, kann sie durch den Druck des Fahrtwinds oder durch eine Erschütterung komplett reißen, warnt der TÜV Nord. Schnelles Handeln ist geboten, wenn der Glasschaden größer als eine Zwei-Euro-Münze ist. Dann muss die Scheibe ersetzt werden. mehr...

Fahrten zum Recyclinghof: Wann braucht man ein Abfallschild?

ESSEN. Das schwarze A auf weißem Grund ist nur für gewerbliche Abfall-Transporteure verpflichtend. Privatleute brauchen selbst dann kein Abfallschild, wenn sie größere Mengen Abfall mit dem Auto zum Recyclinghof fahren, so der TÜV Nord. mehr...

Wer darf einen Behindertenparkplatz benutzen?

ESSEN. Behindertenparkplätze sind speziell ausgewiesene Parkplätze. Sie sind deutlich breiter und länger als übliche Parkmöglichkeiten und erleichtern so zum Beispiel Rollstuhlfahrern das Ein- und Aussteigen. mehr...

Sind Radarfallen bei Dunkelheit ein Risiko?

ESSEN. Schlechtes Wetter und Dunkelheit können eine unangenehme Kombination sein. Schnell hat man da ein Schild übersehen und fährt zu schnell. Wenn es dann plötzlich blitzt, ist klar: Eine Radarfalle ist zugeschnappt. mehr...

Kann die Autobatterie während der Fahrt schlappmachen?

ESSEN. Infotainmentsystem, Sitzheizung, Beleuchtung und andere Energieverbraucher verlangen einer Autobatterie einiges ab. Wenn der Akku zum Beispiel bei Minusgraden im Winter extrem gefordert ist und der Wagen überwiegend Kurzstrecke und im Stadtverkehr bewegt wird, kann es passieren, dass die Lichtmaschine mit der Stromproduktion nicht mehr hinterherkommt, erklärt der TÜV Nord. Im Extremfall hat die Batterie dann schon so viel Energie abgegeben, dass sie noch während der Fahrt ausfällt. mehr...

Ist der Schadstoffausstoß bei tiefen Temperaturen höher?

ESSEN. Wer bei Kälte Auto fahren muss, schaltet oft schon während des Eiskratzens die Heizung ein. Der Innenraum erwärmt sich dann bis zum Einsteigen, doch die schnellere Wärme hat ihren Preis. mehr...

Wie viel Sprit verbraucht ein Motor im Leerlauf?

ESSEN. Viele Autofahrer lassen im Stau oder beim Warten auf jemanden den Motor laufen. Dabei könnten sie viel sparen, wenn sie ihn ausmachen würden. Denn auch der Leerlauf verbraucht Sprit. mehr...

Wann sind Blinker mit Wischeffekt zulässig?

ESSEN. Die LED-Technik mit ihren vielen Einzellichtquellen macht es möglich: Wenn beim Blinken die einzelnen LEDs nacheinander aufleuchten, entsteht ein optischer Wischeffekt, eine Art Leuchtband von innen nach außen. Nicht alle diese Blinker sind erlaubt. mehr...

Wie funktioniert die Videomaut in Österreich?

ESSEN. Kassenstationen und Vignetten gibt es in vielen europäischen Ländern, die Gebühren für die Autobahnnutzung erheben. Doch in unserem Nachbarland Österreich gibt es zudem eine besonders zeitsparende Einzugsmethode: die Videomaut. mehr...

Schadet Kälte mobilen Navigationsgeräten?

ESSEN. Man sollte sein mobiles Navigationsgerät eigentlich nie im Auto liegen lassen. Im Winter kommt zur Gefahr eines Diebstahls noch ein weiteres Risiko hinzu: die Kälte. mehr...

Tempolimit für Winterreifen: Wann ist ein Hinweis nötig?

ESSEN. Wenn die zulässige Höchstgeschwindigkeit von Winterreifen niedriger ist als das mögliche Spitzentempo eines Autos, muss der Fahrer die Geschwindigkeitsbegrenzung vor Augen haben. Daher benötigt er einen gesonderten Hinweis im Fahrzeug. mehr...

Was bedeutet der Pfeil am Tanksäulensymbol im Cockpit?

ESSEN. Im Cockpit moderner Autos gibt es manch eine Leuchte, deren Bedeutung längst nicht jeder Fahrer kennt. Dazu zählt ein kleiner Pfeil neben dem Tanksäulensymbol, das den Füllstand anzeigt. Aber was verrät der Pfeil? mehr...

Was unterscheidet quer und längs eingebaute Motoren?

ESSEN. Vor einigen Jahrzehnten wurde der Motor bei Fahrzeugen hauptsächlich längs eingebaut. Bei aktuellen Modellen steckt er oft quer im Motorraum. Welchen Unterschied macht die Ausrichtung eigentlich? mehr...

Muss der Fahrzeugschein im Auto dabei sein?

ESSEN. Gehen Führerschein und Fahrzeugpapiere verloren, kann es aufwendig und teuer werden, diese wiederzubeschaffen. Einige Autofahrer tragen daher die Dokumente nur in Kopie bei sich. Wer von der Polizei kontrolliert wird, hat damit jedoch schlechte Karten. mehr...

Lohnen sich Auto- und Erdgas?

ESSEN. Als billig und umweltverträglich gelten Auto- und Erdgas. Und doch tanken die meisten Autofahrer herkömmliche Treibstoffe. Vor- und Nachteile im Überblick. mehr...

Was ist eine Kardanwelle?

ESSEN. Bei Fahrzeugen mit Frontmotor und Heckantrieb sowie bei Allradlern wird sie benötigt: die Kardanwelle. Das Kreuzgelenk überträgt die Antriebskraft über die Distanz auf die Räder. mehr...

Müssen moderne Dieselmotoren noch vorglühen?

ESSEN. Rudolf-Diesel-Gedenkminute - so wurde früher scherzhaft die Wartezeit genannt, bis ein Dieselmotor bei Kälte vorgeglüht und startklar war. Diese Gedenkminute brauchen Fahrer moderner Selbstzünder nicht mehr einzulegen. mehr...

Warum unterscheiden sich Inspektionsintervalle bei Autos?

ESSEN. Inspektionen bei Autos und Motorrädern sollten regelmäßig durchgeführt werden. Je nach Hersteller und Modell können die Wartungsintervalle aber sehr verschieden sein. Der TÜV Nord empfiehlt, die Angaben in der Betriebsanleitung zu beachten. mehr...

Wie funktioniert die Heizung im Auto?

ESSEN. Kurzstreckenfahrer kennen das Problem. Erst wenn sie das Ziel erreicht haben, ist das Auto warm. Aber warum eigentlich? Wieso braucht die Heizung so lange?  mehr...

Darf sich jeder Fahrer einen Hilfsknauf ans Lenkrad bauen?

ESSEN. Einige Autofahrer müssen einen Hilfsknauf am Lenkrad benutzen, andere dürfen es nicht. Aber für wen gelten diese Regelungen? Der TÜV erklärt die Richtlinien. mehr...

Fahrplanauskunft

Von (Haltestelle / Adresse)
Nach (Haltestelle / Adresse)
Datum + Uhrzeit
    ab   an

Leserfavoriten