Was ist ein Kolbenfresser?

ESSEN. Verbrennungsmotoren müssen ständig mit Motoröl geschmiert werden, damit die Metallteile nicht zu stark durch Reibung erhitzen. In diesem Zusammenhang hört man häufig vom Kolbenfresser, doch was ist damit gemeint? mehr...

Wie funktioniert die Funkverriegelung bei Autos?

ESSEN. Die meisten Autos haben mittlerweile eine funkgesteuerte Zentralverriegelung, die dem Autofahrer das Ein- und Aussteigen erleichtert. Wie funktioniert die Technik hinter dem kleinen Sender am Schlüsselbund und wie sicher ist sie? mehr...

Wie beantragt man ein temporäres Parkverbot für einen Umzug?

ESSEN. Transportwagen, Möbel, Kisten und mehrere Helfer - wer umzieht, benötigt am Straßenrand vor der neuen, aber auch der alten Bleibe viel Platz. Dafür kann er ein vorübergehendes Parkverbot beantragen. mehr...

Verbraucht ein Cabrio offen mehr Sprit als geschlossen?

ESSEN. Wer ein Cabriolet besitzt, möchte es auch offen fahren. Man ist an der frischen Luft, genießt den Fahrtwind, nimmt die Umwelt besser wahr. Der Nachteil: auch die Tankfüllung wird schneller leer. mehr...

Wie parken Autos automatisch ein?

ESSEN. Ultraschall-Sensoren helfen bereits seit Jahren beim Einparken. Doch nun reift diese Technologie zum echten Einparkautomaten heran. Wie funktioniert sie - und wer haftet, wenn es doch mal kracht? mehr...

Wer prüft eigentlich den Fahrlehrer?

ESSEN. Sie passen auf, greifen helfend ein, erklären, schimpfen auch mal: Fahrlehrer haben einen verantwortungsvollen Job. Doch wie werden eigentlich sie selbst ausgebildet? Und wer kontrolliert, ob sie ihre Arbeit richtig machen? mehr...

Welche Besonderheiten gelten für Diplomatenautos?

ESSEN. Diplomatenwagen gelten als nicht zu Deutschland gehörig - ihre Fahrer genießen deswegen bestimmte Sonderrechte. Die Kfz-Hauptuntersuchung ist allerdings auch für sie ein Muss. mehr...

Darf man auf der ruhigen Landstraße auf Ideallinie fahren?

ESSEN. Auto- und Motorradfahrer testen ihr Können von Zeit zu Zeit auf Landstraßen. Kurven schneiden ist da beliebt. Doch aufgepasst: Solche Manöver sind nicht nur gefährlich, sondern auch unzulässig. mehr...

Sind beliebig viele Anläufe zum Führerschein erlaubt?

ESSEN. Nicht bei jedem klappt es gleich beim ersten Mal mit dem Führerschein. Manche brauchen zwei Versuche, drei oder sogar mehr. Aber wie viele Anläufe sind eigentlich erlaubt? mehr...

Brauchen Lkw-Fahrer beim Zurücksetzen einen Einweiser?

ESSEN. Piepsender Warnton und Einweiser: Beim Zurücksetzen kann ein Lkw-Fahrer nicht genug Vorsicht walten lassen. Der Bereich hinter dem Fahrzeug ist nämlich so gut wie nicht einsehbar. mehr...

Was ist eine Königswelle?

ESSEN. Ihr Name adelt sie, doch im Motorenbau gilt die sogenannte Königswelle längst nicht mehr als Königsweg. Wie Zahnriemen oder Steuerkette treibt sie bei Verbrennungsmotoren die Nockenwelle an, dient also der Ventilsteuerung. mehr...

Wie oft müssen Rettungsfahrzeuge zur Hauptuntersuchung?

ESSEN. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste müssen ihre Fahrzeuge regelmäßig zur Kfz-Hauptuntersuchung vorfahren. Werden mit den Wagen Personen befördert, werden sie jährlich untersucht. mehr...

Benötigen Elektroautos eine Umweltplakette?

ESSEN. Elektroautos verpesten bekanntlich nicht die Luft mit Abgasen. Brauchen sie trotzdem eine Umweltplakette in Städten und Kommunen? Die Antwort fällt überraschend aus. mehr...

Ist Begleitetes Fahren mit 17 im Ausland erlaubt?

ESSEN. Der Führerschein mit 17 ist in Deutschland eine Sonderreglung. Sie gilt zwar bundesweit - allerdings nicht im Ausland. Dort können junge Fahrer auf Urlaubsreisen nicht das Steuer übernehmen. mehr...

Können Gehörlose einen Führerschein machen?

ESSEN. Auch wer gehörlos oder hochgradig schwerhörig ist, kann in der Regel einen Führerschein machen und ganz normal am Straßenverkehr teilnehmen. Allerdings benötigt er einen Nachweis, dass er medizinisch dazu in der Lage ist. mehr...

Was ist die Einpresstiefe bei Autofelgen?

ESSEN. Auf der Suche nach neuen Felgen fürs Auto stolpert man früher oder später über den Begriff Einpresstiefe (ET). Der Wert ist überaus wichtig für die richtige Wahl der Räder. mehr...

Dürfen Lkw-Fahrer ausnahmsweise die Lenkzeiten überschreiten?

ESSEN. Für berufliche Auto- und LKW-Fahrten ist die Gesetzeslage eindeutig: Kraftwagenfahrer müssen Ruhezeiten einlegen, um sich und andere Verkehrsbeteiligte zu schützen. LKW-Fahrer dürfen Lenkzeiten in Ausnahmefällen jedoch überschreiten. mehr...

Ist ein Elektroauto rückwärts genauso schnell wie vorwärts?

ESSEN. Schnell rückwärts aus einer Sackgasse herausfahren oder im Rückwärtsgang einige Meter zur freigewordenen Parkbuch zurücksprinten - das ist mit einem Benziner manchmal gar nicht so einfach. Bei einem Elektroauto verhält es sich jedoch etwas anders. mehr...

Was taugen Anti-Rutsch-Matten fürs Armaturenbrett?

ESSEN. Anti-Rutsch-Matten auf dem Armaturenbrett sorgen dafür, dass bei einer scharfen Kurve keine Habseligkeiten im Fußraum landen. Wer das für eine gute Idee hält, sollte genau hinsehen. Denn nicht alle Matten sind laut TÜV Nord gut. mehr...

Haben Motorradhelme ein Verfallsdatum?

ESSEN. Sonne, Regen, Schweiß und leichte Stöße setzen einem Motorradhelm über die Jahre zu. Doch ein Verfallsdatum gibt es für Helme nicht. Nach fünf Jahren sollte dennoch ein neuer Kopfschutz her, rät der TÜV Nord. mehr...

Fahrplanauskunft

Von (Haltestelle / Adresse)
Nach (Haltestelle / Adresse)
Datum + Uhrzeit
    ab   an

Leserfavoriten