Thronwechsel in den Niederlanden

Live-Ticker: Willem-Alexander neuer König

Amsterdam.  Für die Monarchie in den Niederlanden beginnt eine neue Ära: Nach 33 Jahren als Kronprinz erbt Willem-Alexander von seiner Mutter Königin Beatrix den Thron. dpa begleitet das Ereignis im Live-Ticker:
König Willem-Alexander küsst seine Mutter. Foto: Rvd/Jeroen Van Der Meyde Foto: DPA

(16:45) +++  Auch heute Nacht wird Amsterdam lange nicht zur Ruhe kommen. Für 50 000 bis 70 000 Feierwütige gibt es einen "Königsball" mit Kunst- und Kulturprogramm. An manchen Ecken der Stadt wird das offizielle Abendprogramm extra verlängert, damit sich nicht alle Besucher gleichzeitig auf den Heimweg machen.

(15:11) +++  Nach der Königsfamilie verlassen nun die Gäste die Nieuwe Kerk und werden sich zum Palast begeben. Dort findet der offizielle Empfang für das neue Königspaar der Niederlande statt. +++

(15:10) +++  Das Lied, das der Amsterdamer Kinderchor direkt nach der Vereidigung für den neuen König Willem-Alexander sang, hat der Liedermacher Herman van Veen geschrieben. "Wenn ich später groß bin" entstand speziell für diese Gelegenheit. +++

(15:06) +++ Bewegende Bilder in Amsterdam: Beatrix verlässt die Kirche am Arm ihrer Schwiegertochter Mabel. Die Frau des im Koma liegenden Prinzen Friso trägt Schwarz mit einem weißen linken Ärmel. Die drei Töchter des neuen Königs gehen vor den beiden Frauen. +++

(15:02) +++ Das Königspaar wird vor der Kirche von gespannt wartenden Oranje-Fans empfangen. Willem-Alexander und Máxima schreiten gemessen und halten sich an den Händen. +++

(15:01) +++ König Willem-Alexander und sein Gefolge verlassen die Nieuwe Kerk. Jetzt geht es wieder zurück in den Königlichen Palast zu einem offiziellen Staatsempfang. +++

(14:56) +++ Genug geschworen - nun singt der Kinderchor. Thronfolgerin Amalia kann sich das Gähnen nicht verkneifen - hält sich aber wohlerzogen die Hand vor den Mund. +++   

(14:54) +++ Der Königsmantel, den Willem-Alexander über den Schultern trägt, war zwar schon vor fast 200 Jahren bei der Amtseinführung Willems I. im Dienst - viel vom Original-Stoff dürfte aber nicht mehr übrig sein. An dem guten Stück wurde seither viel geflickt und erneuert. +++

(14:50) +++ Willem-Alexander hat als neuer König der Niederlanden mit warmen Worten seiner Mutter Beatrix gedankt. "Wohin der Weg auch führen wird, ihre Weisheit und ihre Herzlichkeit werde ich mit mir tragen", sagte der 46-Jährige. +++

(14:43) +++ Während die Parlamentarier einzeln aufstehen und die Hand zum Schwur haben, blickt König Willem-Alexander weiterhin ernst und konzentriert. +++

(14:31) +++ Der Vorsitzende der Vollversammlung der Generalstaaten, Fred de Graaf, wendet sich mit einer Ansprache an Willem-Alexander und lobt auch die Leistungen der ehemaligen Königin Beatrix. Als er über die drei Töchter des Paares spricht, lächelt der neue König glücklich. +++

(14:28) +++ Das Kleid von Königin Máxima findet bei Twitter und anderen Sozialen Netzwerken von Niederländern, aber auch weltweit, sehr viel Lob. Das königsblaue Outfit stammt von dem Amsterdamer Jan Taminiau. Auf dem Kopf trägt Máxima einen mit Diamanten besetzten Kopfschmuck, der ebenfalls bejubelt wird. Das Stück wurde einst im Auftrag König Willems III. für seine Frau Königin Emma angefertigt. +++

(14:25) +++ Nach dem Eid erklingt in der Kirche erneut Musik. Königin Máxima und die Mutter des Königs lächeln, Willem-Alexander blickt ernst. +++

(14:21) +++ Willem-Alexander als König der Niederlande vereidigt +++

(14:17) +++ Die Gäste klatschen dem neuen König lange Beifall. Seine Mutter hat Tränen in den Augen und lächelt. +++

(14:16) +++ Máxima kommt in einem königsblauen Kleid, genau wie ihre Töchter. Beatrix, die nun wieder den Titel Prinzessin trägt, in dunkelblauem Kleid mit königsblauer Schärpe. Willem-Alexander im roten Samtmantel, der mit Hermelinfell besetzt ist. Darunter trägt er den Frack mit orangener Schärpe. +++

(14:12) +++ Zu Beginn der Huldigungszeremonie in der neuen Kirche singen die Niederländer unter den Teilnehmern ihre Nationalhymne "Wilhelmus". +++

(14:10) +++ Zum Einzug des Königspaars erklingt Musik. Die Huldigungszeremonie soll von vier Ensembles begleitet werden. +++

(14:09) +++ Ex-Königin Beatrix, die nun wieder den Titel Prinzessin trägt, erklärt Enkeltochter Amalia, was da in der Neuen Kirche - der Nieuwe Kerk - abläuft. +++

(14:06) +++ König Willem-Alexander und Königin Máxima sind in der Kirche angekommen. Prinzessin Beatrix lächelt stolz. +++

(14:06) +++ Das Königspaar kommt an, Blasmusik ertönt. Máxima trägt wie ihre Töchter Königsblau und eine großes Diadem. Willem-Alexander hat den traditionellen Königsmantel über den Schultern - wie seine Vorgänger. +++

(14:01) +++ Abgedankte Königin neben Thronfolgerin: Beatrix und die drei Enkelinnen haben ganz vorn in der Kirche Platz genommen. Beatrix sitzt neben der neuen Prinzessin von Oranien, Amalia (9). Damit die beiden jüngeren Schwestern (7 und 6) bequem sitzen, können sie ihre Füße auf Schemelchen abstellen. +++

(14:01) +++ Nun schreiten die Wappenkönige und Herolde zur Kirche. Sie haben schon bei der Amtseinführung von Willem I. im 19. Jahrhundert eine Rolle gespielt. +++

(13:56) +++ Die königliche Familie ist auf dem Weg zur Kirche. Die drei Töchter des neuen Monarchen, Amalia, Alexia und Ariane, tragen jetzt königsblaue Kleider. Am Vormittag waren sie in Gelb erschienen. +++

(13:46) +++  Fürst Albert von Monaco betritt die Kirche alleine. Seine Frau Charlène ist nicht dabei. +++

(13:45) +++ Die Amtseinführung des neuen Königs Willem-Alexander wird sich etwas verzögern. Einige Ehregäste und auch Minister trafen mit Verspätung in der Nieuwe Kerk in Amsterdam ein. Die dunkelblauen Kleinbusse, mit denen die Gäste zur Kirche gefahren wurden, waren im Verkehr steckengeblieben. +++

(13:42) +++ Schiffs- statt Autokorso: Auf den Kanälen in Amsterdam feiern hunderte Niederländer auf Booten eine große Party. Sie jubeln und tanzen - natürlich oft in Orange. +++

(13:41) +++ Prinz Charles und seine Frau Camilla gehören natürlich auch zu den Gästen. Er tritt standesgemäß in Uniform auf, sie trägt mal wieder einen Hingucker auf dem Kopf: einen "Fascinator", der ein bisschen an ein Vogelnest erinnert. +++

(13:39) +++  Mehr als 2000 Menschen können in der Nieuwe Kerk sitzen. Wirklich neu, wie der Name vermuten lässt, ist die Kirche nicht - ihre Geschichte reicht über 600 Jahre zurück. +++

(13:38) +++  Auch Hape Kerkeling dankt ab: Er werde niemals mehr in seiner Paraderolle als Königin Beatrix zu sehen sein, sagte der Entertainer im österreichischen Fernsehen ORF. "Vielleicht mit ein bisschen Make-up wird es zum Willem-Alexander reichen." +++

(13:35) +++ Um 14.00 Uhr ist die sogenannte Huldigung: König Willem-Alexander legt in der Kirche Nieuwe Kerk den Eid auf die Verfassung ab. +++

(13:30) +++ Die Ehrengäste treffen in der Nieuwe Kerk ein. Dabei sind auch der frühere UN-Generalsekretär Kofi Annan und EU-Kommissionspräsident José Manuel Barroso. +++

(12:40) +++ Wenn es nachher Richtung Kirche geht, soll Willem-Alexander unter dem alten Königsmantel einen Frack tragen. Seine drei männlichen Vorgänger haben das nach offiziellen Angaben anders gehalten: Die Könige Willem I., II. und III. setzten auf Militäruniformen. +++

(12:14) +++ Was in der Nieuwe Kerk am Nachmittag passiert, ist in der niederländischen Verfassung geregelt. Erst wird der neue König vereidigt und schwört, die Verfassung und das Statut für das Königreich zu wahren. Er versichert, sein Amt gewissenhaft auszuüben. Dann wird ihm von den beiden Parlamentskammern und den Parlamenten der überseeischen Teile des Königreiches - Aruba, Curaçao und Sint Maarten - die Ehre erwiesen. Deren Vertreter leisten einen Schwur. +++

(11:35) +++  Ein Geheimnis ist bereits gelüftet: Königin Máxima trug bei der Abdankungszeremonie ein zweiteiliges Kleid des belgischen Modehauses Natan. Der mit Pailletten besetzte Stoff für den Rock sei ein Geschenk ihrer Schwiegermutter, Prinzessin Beatrix, gewesen. +++

(11:05) +++ Die königliche Familie hat sich zurückgezogen, um sich auf die feierliche Amtseinführung um 14 Uhr in der Nieuwe Kerk vorzubereiten. Außerdem sei Zeit für ein leichtes Mittagessen, teilte der Hof mit: "Butterbrot und ein Süppchen." +++

(10:48) +++ Auf dem Twitter-Account des niederländischen Königshauses wird das Staatsfoto des neuen Königs Willem-Alexander und Königin Máxima veröffentlicht. +++

(10:42) +++ Der Balkon ist wieder leer. Am frühen Nachmittag werden sich Prinzessin Beatrix und weitere Mitglieder der Königlichen Familie auf den Weg zur Huldigungszeremonie in die Nieuwe Kerk machen. +++

(10:39) +++ Prinzessin Beatrix verlässt den Balkon und macht Platz für die drei Töchter des neuen Königspaares, die sich zu ihren Eltern stellen und winken. +++

(10:34) +++ Die Nationalhymne erklingt. Willem-Alexander, Beatrix und Máxima halten sich an den Händen und singen mit. +++

(10:36) +++ Máxima ist seit Dienstag nun Königin. Das heißt aber nicht, dass sie auch die Funktion des Staatsoberhaupts hätte wie ihr Mann. Nach niederländischem Recht drückt der Titel nur aus, dass Máxima die Ehefrau des Königs ist. +++

(10:32) +++ Prinzessin Beatrix, König Willem-Alexander und seine Frau, Königin Máxima, betreten den Balkon des Palastes. Tausende jubeln und winken. +++

(10:32) +++ Beatrix trägt jetzt nicht mehr den Titel Königin, sondern Prinzessin. Offiziell heißt ihr neuer Titel Königliche Hoheit Prinzessin Beatrix der Niederlande. +++

(10:27) +++ Die drei Töchter von Willem-Alexander und Máxima, Amalia (9), Alexia (7) und Ariane (6) sind während der Unterzeichnung der Abdankungsurkunde dabei gewesen. Die blonden Mädchen trugen alle gelbe Kleider und gelben Haarschmuck. Die Älteste, Amalia, wird mit dem Thronwechsel zur neuen Thronfolgerin. +++

(10:25) +++ Die Glocken des königlichen Palastes läuten, als die bisherige Königin Beatrix die Abdankungsurkunde unterzeichnet hat. Auf dem Platz vor dem Palast bricht Jubel aus. "Bea bedankt, Bea bedankt" singen die rund 25 000 Zuschauer. +++

(10:21) +++ Es herrscht eine wehmütige Stille im Mosessaal, nachdem Beatrix die Abdankungsurkunde unterzeichnet hat. Die 75 Jahre alte Prinzessin drückt ihrem Sohn, dem neuen König die Hand. Mutter und Sohn stehen Tränen in den Augen. +++

(10:17) +++ In den Mosessaal dringt immer wieder der Jubel der Menschen, die vor dem Palast warten - darauf, dass König Willem-Alexander, Königin Máxima und Prinzessin Beatrix heraustreten. +++

(10:16) +++ Beatrix, nun Prinzessin, wirk gefasst und lächelt immer wieder, während im Mosessaal des Palastes die Abdankungsurkunde um den Tisch wandert. +++

(10:07) +++ Willem-Alexander ist neuer König der Niederlande. Seine Mutter Beatrix unterschrieb am Dienstag in Amsterdam die Abdankungsurkunde. Damit wurde ihr ältester Sohn nach niederländischem Staatsrecht automatisch ihr Nachfolger als Staatsoberhaupt. +++

(10:04) +++ Beatrix ist in lila gekleidet. Die Frisur, die längst zu ihrem Markenzeichen geworden ist, sitzt. +++

(10:03) +++ Es sind ihre letzten Schritte als Königin: Beatrix hat den Mosessaal des Königlichen Palastes in Amsterdam betreten. Sie wird dort eine kurze Ansprache halten und anschließend die Abdankungsurkunde unterzeichnen. +++

(09:52) +++ Ein einsamer Anti-Monarchist hat vor dem königlichen Palast in Amsterdam Stellung bezogen. "Ik Willem Niet" steht auf seinem T-Shirt. +++

(09:49) +++ Bye Bye Bea! In vielen Ländern kommentieren Menschen den Thronwechsel auf Twitter. Als Hashtags wählen dabei viele die Namen der Noch-Königin, des Thronfolgers und seiner Frau - #beatrix, #willemalexander und #maxima. Aber auch #oranje, #troon (Thron) und #troonwisseling (Thronwechsel) sind beliebt - oder ein wehmütiges #ByeByeBea. +++

(09:42) +++ Die niederländische Prinzessin Mabel hat schon am Dienstagmorgen kurz vor dem Thronwechsel via Twitter einen Gruß und ein Foto gesendet. "Goedemorgen AmsterDAM", schrieb die Frau von Prinz Friso, der seit mehr als einem Jahr im Koma liegt. +++

(09:35) +++ Oranje heißt Orange. Nationalheld Wilhelm von Oranien, der im 16. Jahrhundert lebte, heißt auf Niederländisch Willem van Oranje. Orange war als Farbe in seinem Wappen - und wurde so zum wichtigen Symbol der Niederlande. +++

(09:30) +++ Die offiziellen Zeremonien begannen mit Salutschüssen. Insgesamt wurden von einem Marineschiff im Amsterdamer Hafen 101 Schüsse zu Ehren von Beatrix abgefeuert. +++

(09:20) +++  Orange ist die Farbe des Tages in den Niederlanden. Bei den Partys zum Thronwechsel schmücken sich viele Menschen mit orangenen Hüten, Perücken, Schals und Tüchern - ähnlich wie bei Spielen der niederländischen Nationalmannschaft. +++

(09.10) +++ Mit dicken Sonderbeilagen und vielen orange-farbenen Seiten haben die niederländischen Zeitungen Beatrix als Königin adé gesagt. "Danke Beatrix, unsere Königin" titelte die Boulevardzeitung "De Telegraaf". +++

(08:32) +++ In Amsterdam sind Tausende Menschen zur Feier des Thronwechsels zusammengeströmt. Bereits gegen acht Uhr hatten sich viele vor dem Palast versammelt. +++

Abo-Bestellung

Leserfavoriten