Nach der Wahl

Laschet oder Laumann?

DÜSSELDORF. Keine Einigung im Machtkampf der NRW-CDU um die Nachfolge Norbert Röttgens. Nach der verheerenden Niederlage bei der Landtagswahl hat die NRW-CDU Karl-Josef Laumann für eine Übergangszeit zum Fraktionsvorsitzenden im Landtag gewählt. mehr...

NRW-Wahl 2012

So haben die Bonner gewählt

BONN. Zwischen 8 und 18 Uhr haben am Sonntag auch die Bonner ihre Stimme für den neuen NRW-Landtag abgegeben. Insgesamt waren rund 225.000 Frauen und Männer in der Bundesstadt zur Wahl aufgerufen - und so haben sie gewählt. mehr...

NRW-Wahl 2012

So hat der Rhein-Sieg-Kreis gewählt

RHEIN-SIEG-KREIS. Rund 447.000 Wahlberechtigte im Rhein-Sieg-Kreis sind am Sonntag, 13. Mai, aufgerufen, einen neuen Landtag für Nordrhein-Westfalen zu wählen. Hier erfahren Sie, wie die Menschen zwischen Alfter und Windeck gestimmt haben. mehr...

Nach der Wahl

CDU ringt um das Erbe Röttgens

DÜSSELDORF. Karl-Josef Laumann soll als Fraktionschef wiedergewählt werden. Parteitag im Juni zum Landesvorsitz: Nach dem Absturz am Wahlsonntag liegen in der NRW-CDU die Nerven blank. In der Partei wird am Tag danach heftig gestritten, wer das Erbe des Verlierers Norbert Röttgen im Parteivorsitz antreten soll: mehr...

Bonner Politikwissenschaftler im Interview

"CDU vor dem Scherbenhaufen"

BERLIN/BONN. Der Bonner Politikwissenschaftler Volker Kronenberg ist von der Massivität der CDU-Verluste in NRW überrascht worden. Unsere Redaktion sprach mit dem Professor über die Niederlage. mehr...

NRW-Spitzenkandidat

Lindner und die Rückkehr nach NRW

BERLIN. Für einen Moment legt sich ein Lächeln auf sein Gesicht: Auf den Tag genau vor fünf Monaten hatte Christian Lindner zum letzten Mal das Foyer des Dehler-Hauses betreten. Damals teilte er der verblüfften Öffentlichkeit seinen Rücktritt vom Amt des FDP-Generalsekretärs mit. mehr...

Nach der NRW-Wahl

Michael Groschek: "Sie sehen uns gut gelaunt"

DÜSSELDORF. Michael Groschek und Norbert Römer waren schon Genossen, als manch einer der neuen SPD-Abgeordneten noch gar nicht auf der Welt war. Daniela Jansen zum Beispiel. Die 34-Jährige gewann bei der Landtagswahl im Wahlkreis Aachen II überraschend gegen das CDU-Schwergewicht Armin Laschet - und ist nun eine von 99 SPD-Direktkandidaten, die ihre Wahlkreise gewannen. mehr...

Nach der Wahl

Ein Sieg mit Herz und Currywurst

BERLIN. Die "denkbare Kanzlerkandidatin" strahlt. Wahlsiege tun gut. Erst recht solche. Hannelore Kraft winkt ins Foyer und in Richtung der oberen Stockwerke, wo Mitarbeiter und Besucher des Willy-Brandt-Hauses sie beklatschen. SPD-Chef Sigmar Gabriel betont gleich drei Mal Krafts Erfolgsrezept: "Leidenschaft und Herz". mehr...

NRW wählt

Ticker: Rot-grüner Triumph - CDU mit Rekordtief - Bonn wird rot

BONN. Rot-Grün bleibt - und nach zwei Jahren Minderheitsregierung jetzt mit eigener satter Mehrheit in Nordrhein-Westfalen. Die CDU von Kanzlerin Merkel stürzt ins Bodenlose, ihr Spitzenkandidat Röttgen tritt als NRW-CDU-Chef zurück. Freidemokraten und Piraten sind im Landtag. Lassen Sie den großen Wahltag im Ticker noch eimal Revue passieren. mehr...

NRW-Wahl

Sozialdemokraten feiern ihre Ministerpräsidentin Hannelore Kraft

DÜSSELDORF. Wer bei großen Fußballspielen gewinnt, der wird von den Fans oft mit dem Song "So sehn Sieger aus" gefeiert. In der Düsseldorfer Diskothek "3001" sind es an diesem Abend junge, mittelalte und auch ältere Genossen, die Hannelore Kraft mit eben jenem Song bejubeln. Es ist 18.26 Uhr, als die Wahlsiegerin in die Disco kommt, nicht zum Tanzen, aber zum Feiern. mehr...

NRW-Wahl

Norbert Röttgen stößt NRW-CDU in eine neue Krise

DÜSSELDORF. Sprachlos, regungslos, apathisch. Die Christdemokraten haben in ihre Zentrale an der Düsseldorfer Wasserstraße zur Wahlparty geladen. Doch gekommen sind, außer den Journalisten, nur ein paar Unentwegte. Und als Schlag 18 Uhr die Wahlprognose den Absturz der Christdemokraten zur 25-Prozent-Partei verkündet, gibt es noch nicht einmal enttäuschte Oh-Rufe. mehr...

Kommentar

Leitartikel zur Wahl in NRW - Klare Verhältnisse

Für Ministerpräsidentin Hannelore Kraft ist es ein triumphaler Abend, für die Grünen-Spitzenfrau Sylvia Löhrmann ein bemerkenswerter Erfolg, für den Liberalen-Retter Christian Lindner ein mächtiger Schub, für die Piraten ein weiterer Glücksmoment - und für Norbert Röttgen und seine CDU ein Desaster. mehr...

NRW-Wahl

Wahlen nach Zahlen

Von 1 bis 134 Milliarden. Ein Nummernspiel um die nordrhein-westfälische Landtagswahl. mehr...

Nordrhein-Westfalen vor der Wahl

Rot-Grün kämpft um Mehrheit

DÜSSELDORF . Alles ist offen bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen. Und es steht viel auf dem Spiel bei dem wichtigsten Wählervotum vor der Bundestagswahl 2013. Ministerpräsidentin Kraft kämpft um eine rot-grüne Mehrheit. mehr...

NRW-Wahl

Wahlprogramm der Piraten war an vielen Schulen gesperrt

DÜSSELDORF . Eine Filtersoftware hat an den Computern vieler deutscher Schulen das Wahlprogramm der nordrhein-westfälischen Piratenpartei blockiert. Schüler, die das Wahlprogramm im Internet abrufen wollten, bekamen nur eine blaue Sperrmeldung zu sehen. Bekannt wurde die Sperrung, als ein Schüler aus dem Kreis Borken am Donnerstag einen Screenshot der Sperrmeldung über eine Mailing-Liste verbreitete. Zu sehen war der Hinweis, die Seite sei der Kategorie «illegale Drogen» zugeordnet. mehr...

Vor der Wahl

BONN. Norbert Röttgen - ein Christdemokrat im ungeliebten Wahlkampf. mehr...

Hannelore Kraft - Wie bei Muttern

BONN. Hannelore Kraft - eine Sozialdemokratin im Wohlfühl-Wahlkampf. mehr...

NRW-Landtagswahl

Kraft oder Röttgen, Jäger oder Laschet?

Wer wird Nordrhein-Westfalen in den nächsten fünf Jahren regieren? SPD und Grüne sind mit ihren Ministern in den Wahlkampf gezogen, der CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen hat ein Schattenkabinett zusammengestellt. Unser Korrespondent Wilfried Goebels vergleicht die Teams. mehr...

NRW-Landtagswahl

Fürs Kranksein ist jetzt keine Zeit

KÖLN/DORTMUND. Dunkle Wolken sind aufgezogen, die ersten Tropfen fallen und die Stimme wird immer heiserer, doch das will Sylvia Löhrmann den gut 100 Menschen auf der Schildergasse in Köln noch sagen: "Wir waren es, die Hannelore Kraft in die Minderheitsregierung gebracht haben. Jetzt wollen wir auch, dass wir fünf Jahre mit einer stabilen Mehrheit regieren." mehr...

NRW-Landtagswahl

Unmut und Befremden über Röttgens Agieren

BERLIN/DÜSSELDORF. In der CDU wächst das Befremden über das Agieren von Spitzenkandidat Norbert Röttgen in Nordrhein-Westfalen. Mit erstaunlichen Volten versucht er, Hannelore Kraft noch auf der Ziellinie abzufangen. mehr...

FDP-Spitzenkandidat Christian Lindner

Die Solovorstellung des jungen Herrn L.

GÜTERSLOH. Der Mann füllt die Säle, der Mann bringt die Leute in Stimmung - und der Mann genießt, dass das so ist. Christian Lindner ist in diesen Tagen die personifizierte FDP, wie es Philipp Rösler noch nicht einen Tag lang war. Lindner steht am Rednerpult, mal auf dem Landesparteitag in Gütersloh, mal am Tag der Arbeit in Essen, und zieht die Menschen in seinen Bann. mehr...

NRW-Wahl

Piraten mischen die NRW-Parteienlandschaft auf

ESSEN. Wer an den Wahlkampf der Piraten die Maßstäbe der etablierten Parteien anlegt, wird schnell Schiffbruch erleiden. CDU, SPD, Grüne, FDP und auch die Linken mieten Hallen und Plätze an, um ihre Bühnen aufzubauen. Sie präsentieren dort den Bürgern ihre Spitzenkandidaten und örtlichen Bewerber, auch um damit in der Lokalpresse und im regionalen Hörfunk aufzutauchen. mehr...

NRW-Wahl

Röttgen fordert Rückhalt für Merkel

DÜSSELDORF. CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen hat die NRW-Wahl zur Richtungsentscheidung über Angela Merkels Sparkurs in Europa erklärt. mehr...

Die Linken

"Wir machen keinen Wahlkampf gegen die Piraten"

WESEL/KÖLN. Die Linken gehen mit Katharina Schwabedissen an der Spitze in die Landtagswahl an Rhein und Ruhr. Sie setzt auf Inhalte anstatt Rivalitäten. mehr...

NRW-Wahl 2012

Nach der Wahl im Norden wächst in NRW die Nervosität

DÜSSELDORF. Nach dem knappen Wahlausgang in Kiel wächst die Nervosität in den NRW-Parteien. Aus Angst vor der "Sofa-Partei" der Nichtwähler setzt die Politik in Düsseldorf in der Endspurt-Woche auf die letzte Mobilisierung der Stammwähler. mehr...

NRW-Wahl 2012

Nordrhein-Westfalen vor der Landtagswahl - Was die Parteien wollen

BONN. Ein Streifzug durch die Wahlprogramme der sechs wichtigsten Parteien: Der General-Anzeiger dokumentiert eine gute Woche vor der Landtagswahl in NRW die Positionen von CDU, SPD, Grünen, FDP, Linken und Piraten zu den Themen Finanzen, Bildung, Innenpolitik/Justiz und Umwelt/Energie. mehr...

NRW-Wahl 2012

Schüler aus Bonn und Rhein-Sieg fragen, Spitzenkandidaten antworten

BONN/REGION. Schule, Wissenschaft, Finanzen? Welche Themenbereiche interessieren junge Leute? Der General-Anzeiger hat die Arbeitsgemeinschaft Politik der Gesamtschule Europaschule Bornheim stellvertretend für alle Schüler in der Region Bonn/Rhein-Sieg gebeten, den Spitzenkandidaten der sechs Parteien, die Chancen auf den Einzug in den Landtag haben, Fragen zu stellen. mehr...

Elefantenrunde

NRW-Spitzenkandidaten diskutieren über Schulden, Bildung und Benzinpreise

MÖNCHENGLADBACH. Fernseh-Wahlkampf Teil II, diesmal nicht nur mit Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) und ihrem Herausforderer Norbert Röttgen (CDU), sondern auch mit den Spitzenkandidaten von Grünen, FDP, Linken und Piraten. "WahlArena 2012". mehr...

TV-Duell

Mal munter und mal hitzig

KÖLN. Endspurt im Wahlkampf in Nordrhein-Westfalen: Hannelore Kraft und Norbert Röttgen im TV-Duell. Die Ministerpräsidentin betont Zusammenhalt, der Herausforderer Sparwillen. mehr...

NRW-Wahl 2012

Kraft vs. Röttgen - TV-Duell um Pflicht-Kitas

BONN/DÜSSELDORF. Mit dem Fernsehduell zwischen Hannelore Kraft und Norbert Röttgen geht der Landtagswahlkampf in Nordrhein-Westfalen Montagabend auf die Schlussgerade. Die Ministerpräsidentin von der SPD und ihr CDU-Herausforderer treffen in der Kölner Vulkanhalle aufeinander, das WDR-Fernsehen überträgt den einstündigen Schlagabtausch live ab 20.15 Uhr. mehr...

Joachim Paul im Interview

Der Pirat über sein neues Leben und die Schule der Zukunft

ESSEN. Joachim Paul ist die Nummer eins auf der Landesliste der NRW-Piraten. Im Interview spricht der Spitzenkandidat über sein neues Leben, die Schule der Zukunft und höhere Steuern. mehr...

Interview mit Christian Lindner

"Eine gewisse Bescheidenheit empfiehlt sich"

BONN. Im Dezember vorigen Jahres war Christian Lindner als FDP-Generalsekretär zurückgetreten und von der großen politischen Bühne abgetreten. Jetzt versucht er, die nordrhein-westfälische FDP als Spitzenkandidat vor dem politischen Abstieg zu bewahren. mehr...

Interview mit Katharina Schwabedissen

Die Linken-Spitzenkandidatin über die Chancen ihrer Partei, die Piraten und Hannelore Kraft

BONN. In den Umfragen liegt die Linke bei drei Prozent. Trotzdem zeigt sich die Spitzenkandidatin Katharina Schwabedissen im Interview optimistisch, dass die Partei wieder in den Landtag kommt. Bernd Eyermann und Ulrich Lüke sprachen mit Katharina Schwabedissen über die Chancen ihrer Partei, die Piraten, die Minderheitsregierung und Hannelore Kraft. mehr...

< <   <   1 2 3 4 5   >   > >

Leserfavoriten

Flash-Grafik: Weitere Infos rund um die Wahl

    NRW hat gewählt. Alle Ergebnisse, Infos und Analysen finden Sie in unserer Flash-Grafik.

Bürger fragen - Politiker antworten

Befragen Sie Ihre Kandidaten auf abgeordnetenwatch.de.

Internet

Online-Wahlkampf Symbolfoto: dpa


Die Landesverbände im Netz:

Twitter

Twittter Symbolfoto: ap


Alle Landesverbände haben einen Twitter-Account:

Youtube

YouTube Symbolfoto: dpa


YouTube-Kanäle der Landesverbände: