Eurovision Song Contest (ESC)

Der Eurovision Song Contest (ESC) ist ein Musikwettbewerb, der seit 1956 jährlich ausgetragen wird. Er findet immer im Land des Vorjahressiegers statt. Deutschland hat den ESC bislang zwei Mal gewonnen, durch Nicole (Ein bißchen Frieden, 1982) und Lena Meyer-Landrut (Satellite, 2010). Vier Mal landeten deutsche Teilnehmer auf dem letzten Platz.