Eurovision Song Contest

Beim Eurovision Song Contest messen sich seit 1956 die Talente der EBU-Staaten. In diesem Jahr gewann die Ukrainerin Jamala in Stockholm. Für Deutschland startete die 17-jährige Jamie-Lee Kriewitz und landete auf dem letzten Platz.