{ "status": 200, "html": "
\r\n\t\t\n\"Vor\n\t\n\t<\/a>\r\n
\r\n\t\t\t\t

Trump sagt Milit\u00E4rparade ab und gibt Washington Schuld<\/h2>\r\n\t\t\t\t\r\n\t\t\t<\/header>\r\n\r\n\t\t\t

Donald Trump liebt das Milit\u00E4rische. Wie die Franzosen wollte er mit einer gro\u00DFen Parade die St\u00E4rke seiner Streitkr\u00E4fte zeigen. Daraus wird nun erstmal nichts - und der Pr\u00E4sident hat schon einen S\u00FCndenbock gefunden.<\/p>\r\n\t\t<\/a>\r\n<\/article>\r\n\r\n

\r\n\t\t\n\"Donald\n\t\n\t<\/a>\r\n
\r\n\t\t\t\t

US-Zeitungen protestieren gegen Beschimpfungen durch Trump<\/h2>\r\n\t\t\t\t\r\n\t\t\t<\/header>\r\n\r\n\t\t\t

In einer ungew\u00F6hnlichen Aktion haben sich mehr als 200 US-Zeitungen zusammengetan, um gegen die Attacken seitens des US-Pr\u00E4sidenten Donald Trump vorzugehen. Der hatte seinen Feldzug gegen angebliche Fake News zuletzt versch\u00E4rft.<\/p>\r\n\t\t<\/a>\r\n<\/article>\r\n\r\n

\r\n\t\t\n\"Der\n\t\n\t<\/a>\r\n
\r\n\t\t\t\t

Donald Trump erh\u00F6ht Druck auf die T\u00FCrkei<\/h2>\r\n\t\t\t\t\r\n\t\t\t<\/header>\r\n\r\n\t\t\t

US-Pr\u00E4sident Donald Trump erh\u00F6ht mit Strafz\u00F6llen den Druck auf die T\u00FCrkei. Die Wirtschaftsprobleme im Land versch\u00E4rfen sich, der Wert der W\u00E4hrung sinkt weiter. Obwohl sich die Lage zuspitzt, gibt es keine Proteste aus der Bev\u00F6lkerung.<\/p>\r\n\t\t<\/a>\r\n<\/article>", "data": { "url": "http:\/\/www.general-anzeiger-bonn.de\/themen\/US-Pr%C3%A4sident-Donald-Trump-article3558762.html?widgetName=articleContent&widgetContentId=3141673&widgetView=themeArticles_more&offset=9" } }