{ "status": 200, "html": "
\r\n\t\t\n\"Die\n\t\n\t<\/a>\r\n
\r\n\t\t\t\t

Apple schweigt k\u00FCnftig \u00FCber iPhone-Absatz<\/h2>\r\n\t\t\t\t\r\n\t\t\t<\/header>\r\n\r\n\t\t\t

Weihnachten ist die wichtigste Zeit f\u00FCr das Apple-Gesch\u00E4ft. In diesem Jahr sind B\u00F6rsianer alarmiert: Der Konzern zeigt sich vorsichtig bei der Umsatzprognose, obwohl mehr teure Ger\u00E4te im Angebot sind. Zudem wird es keine Absatzzahlen zu iPhone, iPad und Mac mehr geben.<\/p>\r\n\t\t<\/a>\r\n<\/article>\r\n\r\n

\r\n\t\t\n\"Auch\n\t\n\t<\/a>\r\n
\r\n\t\t\t\t

Apple-Abos in den Einstellungen \u00E4ndern und k\u00FCndigen<\/h2>\r\n\t\t\t\t\r\n\t\t\t<\/header>\r\n\r\n\t\t\t

Auch in offiziellen Apps aus dem App Store verbergen sich unter Umst\u00E4nden Abofallen. Apple geht zwar dagegen vor, jedoch kommt es vereinzelt zu l\u00E4stigen Bezahlaufforderungen. Wie kann man sich dagegen sch\u00FCtzen?<\/p>\r\n\t\t<\/a>\r\n<\/article>\r\n\r\n

\r\n\t\t\n\"Apple-Chef\n\t\n\t<\/a>\r\n
\r\n\t\t\t\t

Apple erneuert Einstiegs-Laptop MacBook Air und iPad Pro<\/h2>\r\n\t\t\t\t\r\n\t\t\t<\/header>\r\n\r\n\t\t\t

Zuletzt schien Apple K\u00E4ufer von Laptops in der Preisklasse um 1000 Euro zu vernachl\u00E4ssigen. Jetzt gibt es schlie\u00DFlich eine neue Version des g\u00FCnstigsten MacBook Air unter anderem mit besserem Bildschirm. Mit den deutlichen Verbesserungen wird es aber auch teurer.<\/p>\r\n\t\t<\/a>\r\n<\/article>", "data": { "url": "http:\/\/www.general-anzeiger-bonn.de\/themen\/Apple-article3663913.html?widgetName=articleContent&widgetContentId=3141673&widgetView=themeArticles_more&offset=9" } }