Eurovision Song Contest

"Steak to make": Parodie auf ESC-Song wird Internet-Hit

RIGA. Lettlands Eurovision-Song "Cake to bake" des deutschen Musikers Jöran Steinhauer hat eine einheimische Band zu einer populären Parodie inspiriert. mehr...

Eurovision Song Contest 2014

Nur singen - aber bitte nicht tanzen!

BONN. Gildo Horn hätte 1956 noch nicht einmal die Chance bekommen, sich auf die Bühne zu stellen. Viel zu flippig, viel zu bunt - und vor allem: viel zu wild! Denn die Geburtsstunde des Grand Prix d'Eurovision vor 58 Jahren war vor allem eins: steif und bieder. mehr...

Eurovision Song Contest 2014

Musik, Massenhochzeiten, Meerjungfrau: Der ESC in Kopenhagen

KOPENHAGEN. Für Fans ist der Eurovision Song Contest in Kopenhagen die Feier des Jahres. Am 10. Mai ist es soweit. Gibt es noch Tickets? Wo steigen Fan-Partys? Das Wichtigste zur Vorbereitung auf die "Eurovision Woche" erfahren Besucher hier. mehr...

"Großartig"

Prominente drücken ESC-Hoffnung Elaiza die Daumen

BERLIN. Mit ihrem Überraschungserfolg beim deutschen Vorentscheid hat die ESC-Hoffnung Elaiza bereits prominente Fans gewonnen. mehr...

Elaiza im Promi-Stress: Leben aus dem Koffer

BERLIN. Interviews, Fanpost, Auftritte: Die Band Elaiza, die Deutschland beim Eurovision Song Contest vertritt, hetzt zurzeit von Termin zu Termin. mehr...

Eurovision Song Contest

ESC-Hoffnung Elaiza: Wir sind keine Shooting-Stars

BERLIN. Zwischen Freudentaumel und Starrummel: Seit dem Überraschungssieg beim deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest geht es für die Newcomer von Elaiza drunter und drüber. mehr...

Interview

Elaiza-Frontfrau: "Das war alles so verrückt"

BERLIN. Sie sind die deutsche Hoffnung beim Eurovision Song Contest: Ela (21), Yvonne (29) und Natalie (28) vom Berliner Trio Elaiza. Die Frauenband gewann am Donnerstagabend in Köln mit ihrem Beitrag "Is It Right" den ESC-Vorentscheid und singt jetzt am 10. Mai beim europaweiten Wettbewerb in Kopenhagen. mehr...

Gewinner des ESC-Vorentscheid

"Das Publikum hat sich verknallt" - Elaiza und das Wahlvolk

KÖLN. Es kommt immer anders als man denkt: Eine unbekannte Berliner Band hat beim deutschen ESC-Vorentscheid den Favoriten Unheilig gestürzt und fährt nun nach Kopenhagen. mehr...

ESC-Vorentscheid

Damen-Trio Elaiza aus Berlin fährt nach Kopenhagen

KÖLN. Absoluter Newcomer oder erfahrener Charts-Gigant - am Ende eines langen ESC-Vorentscheid-Abends hätte die Entscheidung kaum spannender sein können. Wer vertritt Deutschland beim Song Contest am 10. Mai in Kopenhagen? Die Zuschauer entschieden sich schließlich für die frisch aufspielenden Mädels von Elaiza, die mit jeder Menge Esprit und Lockerheit die Zuschauer in der Lanxess-Arena und vor den Fernsehern verzauberten - und im Stechen die derzeit wohl erfolgreichste deutsche Formation Unheilig schlugen. mehr...

< <   <   |1| 2 3   >   > >

Leserfavoriten