Müde Nullnummer in Freiburg - Mehmedi vergibt Sieg

FREIBURG. Nach dem Sieben-Tore-Festival im Europacup hat Borussia Mönchengladbach mit einer Nullnummer beim SC Freiburg den Vorstoß in die obere Tabellenregion der Fußball-Bundesliga verpasst.

Enttäuschende Heimpremiere für Mainzer Trainer Hjulmand

MAINZ. Auch bei der Bundesliga-Heimpremiere des neuen Trainers Kasper Hjulmand hat der FSV Mainz 05 den ersehnten Erfolg verpasst. Gegen Hannover 96 kam der FSV vor 27 647 Zuschauern nicht über ein 0:0 hinaus.

1:1: Höwedes bewahrt Schalke gegen Bayern vor Fehlstart

GELSENKIRCHEN. Mit dem ersten Punktgewinn gegen den FC Bayern München seit fast vier Jahren hat der FC Schalke 04 einen kompletten Bundesliga-Fehlstart abgewendet.

Wolfsburg unglücklich: Nur 2:2 gegen Frankfurt

WOLFSBURG. Junior Malanda war nach seinem Déjà-vu untröstlich. Abgeschottet von Verantwortlichen des VfL Wolfsburg wurde der 20-Jährige in die Kabine geschleust, erklären wollte er das Unerklärliche nicht.

Werder holt erneut Rückstand auf: 1:1 gegen Hoffenheim

BREMEN. Auf die mentale und physische Verfassung seiner Fußball-Profis kann sich der SV Werder Bremen in der neuen Bundesliga-Saison verlassen. Wie beim Auftakt in Berlin holten die Hanseaten auch bei der Heimpremiere einen Rückstand auf.

Köln verdirbt VfB Heim-Party - Aufsteiger cool beim 2:0

STUTTGART. Unmittelbar nach der verpatzten ersten Heimparty des VfB Stuttgart schritt Trainer-Rückkehrer Armin Veh schnurstracks in die Katakomben.

Bayer Leverkusen siegt 4:2 gegen Hertha BSC

LEVERKUSEN. Roger Schmidt verlieh seinen Bayer-Fußballern nach einem aufregenden, unterhaltsamen und spektakulären Nachmittag das Prädikat "besonders wertvoll".

Gellende Pfiffe für HSV nach 0:3-Pleite gegen Paderborn

HAMBURG. Schon wieder wurde der Hamburger SV von seinen Fans mit gellenden Pfiffen in die Kabine verabschiedet. Das 0:3 (0:1) im ersten Heimspiel gegen Neuling SC Paderborn weckte schmerzliche Erinnerungen an die deprimierenden Auftritte in der vergangenen Saison.

3:2 in Augsburg: Reus führt BVB zum ersten Saisonsieg

AUGSBURG. Auch ohne zahlreiche verletzte Stammspieler hat Borussia Dortmund seinen ersten Drei-Punkte-Erfolg in der neuen Bundesliga-Saison klargemacht.

Kramer rettet Gladbach Punkt zum Start: 1:1 gegen VfB

MÖNCHENGLADBACH. Weltmeister Christoph Kramer hat Armin Veh ein perfektes Bundesliga-Comeback auf der Trainerbank des VfB Stuttgart verdorben. Der eingewechselte Mittelfeldspieler von Borussia Mönchengladbach sorgte in der 90. Minute für den späten 1:1 (0:0)-Ausgleich.

Folgen Sie uns auf Google+