Bitteres 0:2 für FCB: Neuer-Patzer und Robben-Verletzung

MÜNCHEN. Manuel Neuer hakte seinen Fauxpas schon auf dem Weg aus der Arena ab, dagegen wird den FC Bayern die Verletzung von Arjen Robben noch länger beschäftigen. Mehrere Wochen wird der niederländische Toptorjäger dem FC Bayern München wegen eines Bauchmuskelrisses fehlen.

VfL mit Glücks-Remis in Mainz - Allofs: "Nicht so wach"

MAINZ. Selbst Wolfsburgs Trainer Dieter Hecking hatte ein wenig Mitleid mit den Mainzern. "Sie haben ein richtig gutes Spiel gemacht", sagte der Trainer des VfL Wolfsburg nach dem glücklichen 1:1 (0:1) seiner Elf in der Fußball-Bundesliga bei den forschen Rheinhessen.

Schalke verliert mit 0:1 gegen Leverkusen an Boden

GELSENKIRCHEN. Bayer Leverkusen hat im Kampf um die Champions-League-Plätze einen Big Point gelandet und Konkurrent FC Schalke 04 vorerst abgeschüttelt.

Freiburg landet mit 2:0 gegen Augsburg wichtigen Erfolg

FREIBURG. Freiburgs Torschütze Nils Petersen schwang sich nach dem Schlusspfiff auf den Zaun und stimmte mit den Fans die Humba an. Nach dem 2:0 (0:0)-Sieg über den FC Augsburg war die Erleichterung im Schwarzwald-Stadion förmlich mit Händen zu greifen.

VfB Stuttgart sendet Lebenszeichen - 3:1 gegen Frankfurt

STUTTGART. Nach dem wichtigen Lebenszeichen im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga herrschte beim VfB Stuttgart kollektive Erleichterung. "Wir haben heute 50 000 Brocken fallen hören", meinte Sportvorstand Robin Dutt nach dem 3:1 (0:0) gegen Eintracht Frankfurt.

96-Trainer Korkut muss nach 2:3 gegen BVB um Job bangen

HANNOVER. Nach Gelb-Rot für Leonardo Bittencourt in der 55. Minute ging es ganz schnell: Innerhalb weniger Minuten legten Shinji Kagawa (57.) und Pierre-Emerick Aubameyang (61.) mit ihren Toren den Grundstein zum 3:2 (1:1)-Sieg für Dortmund und stürzten Hannover 96 damit in noch größere Not.

Paderborn verpasst Befreiungsschlag gegen Hoffenheim

PADERBORN. Mit der Leistungskurve ging es aufwärts, in der Tabelle aber weiter bergab. Nach der Nullnummer gegen die TSG 1899 Hoffenheim haderten die erstmals auf einen direkten Abstiegsplatz abgerutschten Paderborner einmal mehr mit ihrer Chancenauswertung.

Lehmann rettet Köln einen Punkt: 1:1 gegen Werder Bremen

KÖLN. Am Ende war auch Trainer Peter Stöger zufrieden. "Die Mannschaft hat alles unternommen, das Spiel nicht zu verlieren. Das ist in unserer Situation wichtig", befand der Coach des 1. FC Köln nach dem in der Schlussphase geretteten 1:1 (0:1) gegen Werder Bremen.

0:1 gegen Hertha: HSV-Coach Zinnbauer muss um Job bangen

HAMBURG. Nach einer bitteren Heimniederlage gegen den Abstiegskonkurrenten Hertha BSC muss Josef Zinnbauer um seinen Job als Trainer beim Hamburger SV bangen.

2:0 gegen Hannover: Gladbach auf Kurs Champions League

MÖNCHENGLADBACH. Patrick Herrmann hat Borussia Mönchengladbach der Champions-League-Teilnahme ein großes Stück näher gebracht. Mit seinen Saisontreffern sieben und acht (43./75. Minute) stellte der 24-Jährige den verdienten 2:0 (1:0)-Erfolg gegen Hannover 96 sicher.

Folgen Sie uns auf Google+

Leserfavoriten