"Nackenschlag" für Freiburg - Nur 2:2 gegen Hannover

FREIBURG. Die dramatischen letzten Bundesliga-Sekunden des Jahres endeten mit einem heftigen "Nackenschlag" für Schlusslicht SC Freiburg. Fassungslos standen einige Spieler auf dem Platz, die Fans waren zunächst entsetzt.

Hoffenheim mit 5:0-Rekordsieg - Herthas Heimdebakel

BERLIN. Während die Hoffenheimer Spieler mit rund 300 mitgereisten Fans ihren Bundesliga-Rekordsieg feierten, regierte bei Hertha BSC nach der 0:5 (0:3)-Demontage nur noch der Frust.

Bayer entkommt erster Heimpleite: 1:1 gegen Frankfurt

LEVERKUSEN. Bayer Leverkusens Chefcoach Roger Schmidt knöpfte sich in der Kabine seine Profis ordentlich vor. "Wir haben in der Halbzeit Feuer vom Trainer bekommen", berichtete Karim Bellarabi über das Donnerwetter nach schwacher erster Hälfte und dem 1:0 für Eintracht Frankfurt zur Pause.

Wolfsburg geht mit 2:1-Sieg über Köln in Winterpause

WOLFSBURG. Der VfL Wolfsburg geht mit komfortablen sechs Punkten Vorsprung auf Platz drei in die Winterpause. Der niedersächsische Fußball-Bundesligist gewann sein letztes Hinrundenspiel gegen den 1. FC Köln mit 2:1 (1:1) und festigte den zweiten Rang hinter Primus Bayern München.

S04 vergibt beim 0:0 gegen HSV zwei wertvolle Punkte

GELSENKIRCHEN. Restlose Zufriedenheit im Leben eines Fußballtrainers sieht anders aus. Roberto Di Matteo und Josef Zinnbauer wussten nach dem 0:0 zwischen Schalke und dem Hamburger SV eines ganz sicher:

Starke Bremer besiegen BVB - Klopp: Werden zurückschlagen

BREMEN. Jürgen Klopp gab sich nach der zehnten Hinrundenniederlage und der ersten Winterpause von Borussia Dortmund auf einem Abstiegsrang ernüchtert.

Deprimierende Vorstellung: VfB mit 0:0 gegen Paderborn

STUTTGART. Zum Scherzen war Huub Stevens nach der trostlosen Nullnummer gegen Aufsteiger SC Paderborn überhaupt nicht zumute.

Glückseliges Fest für FC Augsburg - 2:1 gegen Gladbach

AUGSBURG. Nach dem Schlusspfiff holten sich beide Europapokal-Aspiranten den verdienten Beifall ihrer Fans für hervorragende Hinrunden-Leistungen ab.

Robben beschert dem FC Bayern einen Last-Minute-Sieg

MAINZ. Arjen Robben hat dem FC Bayern am Ende einer nahezu perfekten Hinrunde einen glücklichen Sieg und einen weiteren Rekord beschert. Der Niederländer erzielte in der letzten Minute den Münchner Siegtreffer zum hart erkämpften 2:1 (1:1) beim zuletzt kriselnden FSV Mainz 05.

Schalke 04 betreibt Wiedergutmachung: 2:1 in Paderborn

PADERBORN. Der FC Schalke 04 hat sich für die Heimpleite gegen Neuling Köln rehabilitiert und kann auch in der Fußball-Bundesliga noch auf einen versöhnlichen Jahresabschluss hoffen.

Folgen Sie uns auf Google+

Leserfavoriten