Angeschlagener Afellay hofft auf Einsatz in Leverkusen

Amsterdam.  Schalkes Angreifer Ibrahim Afellay hofft nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung im Freundschaftsspiel gegen Deutschland auf einen Einsatz im Bundesligaspiel bei Bayer Leverkusen.
Ibrahim Afellay (l) kämpft mit Deutschlands Marco Reus um den Ball. Foto: Federico Gambarini Foto: DPA

"Ich denke, dass es nicht so schlimm ist", sagte Afellay nach dem 0:0 in Amsterdam. Der 26-Jährige war nach knapp einer Stunde ausgewechselt worden, weil er nach einem kurz zuvor abgegebenen Schuss auf das deutsche Tor über Probleme im rechten Bein geklagt hatte. "Ich habe in der Kabine einige Tests mit dem Arzt gemacht, und das sah nicht so schlecht aus", meinte Afellay.

Abo-Bestellung

Umfrage

Das Siegburger Lottchen vor und nach dem Facelifting. Welches gefällt Ihnen besser?

Das alte Lottchen mit längeren Haaren und Hosenträgern!
Das neue Lottchen im roten V-Ausschnitt-Pulli!

Folgen Sie uns auf Google+