News

Pokerspiel beendet: Olic bleibt bis 2016 in Wolfsburg

WOLFSBURG. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg will seine ambitionierten Ziele weiterhin mit Stürmer Ivica Olic verfolgen. Nach wochenlangem Pokerspiel einigten sich der Club und der Spieler auf eine Verlängerung des zum Saisonende auslaufenden Vertrages bis zum 30. Juni 2016. mehr...

News

Tönnies: Schalke plant aktuell keine Reise zu Putin

GELSENKIRCHEN. Nach zum Teil heftiger Kritik hat Schalkes Vorstandschef Clemens Tönnies klargestellt, dass aktuell keine Reise des Fußball-Bundesligisten zu Russlands Staatspräsidenten Wladimir Putin geplant sei. mehr...

Sascha Lewandowski: "jetzt wollen wir mehr"

LEVERKUSEN. Fußball-Bundesligist Bayer Leverkusen hat unter Interimstrainer Sascha Lewandowski die Champions-League-Qualifikation wieder fest im Blick. mehr...

SC Freiburg mit "Kraft" in Partie beim VfL Wolfsburg

FREIBURG. Der fast gerettete SC Freiburg geht mental gestärkt in die Partie beim VfL Wolfsburg. "Die berechtigte Hoffnung, in der Bundesliga bleiben zu können, gibt uns Kraft", sagte SC-Trainer Christian Streich. mehr...

Stevens: Druck beim VfB trotz Polster noch größer

STUTTGART. Im Idealfall kann der VfB Stuttgart mit einem Sieg bei Hannover 96 den Klassenerhalt schon am 32. Spieltag der Fußball-Bundesliga perfekt machen. mehr...

1. FC Nürnberg

Der Trainer: Roger Prinzen mehr...

Hoffenheim verlängert Vertrag mit Kapitän Beck bis 2017

ZUZENHAUSEN. Andreas Beck bleibt dem Fußball-Bundesligisten 1899 Hoffenheim treu. Der Kapitän der Kraichgauer hat seinen Vertrag um drei Jahre bis zum 30. Juni 2017 verlängert. mehr...

Dutt verteidigt Gegner Bayern: "War beeindruckend"

BREMEN. Robin Dutt hat mit Unverständnis auf die Kritik am Champions-League-Auftritt des FC Bayern München reagiert. Der Trainer des SV Werder Bremen nahm seinen Kollegen Pep Guardiola und die Bayern-Spieler nach dem Münchner 0:1 im Halbfinal-Hinspiel bei Real Madrid in Schutz. mehr...

< <   <   1 2 |3| 4 5 6 7 8   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+