Der 1. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

DÜSSELDORF. Der erste Spieltag der Fußball-Bundesliga wird am Freitag mit der Partie FC Bayern München gegen den VfL Wolfsburg eröffnet. Die restlichen Begegnungen im Überblick: mehr...

News

Paderborn-Trainer: "Das erste von 34 Endspielen"

PADERBORN. Für Neuling SC Paderborn beginnt mit der Partie am Sonntag (15.30 Uhr) gegen den FSV Mainz 05 der Kampf um den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga. "Das ist das erste von 34 Endspielen", sagte Trainer André Breitenreiter. mehr...

News

Bundesliga startet in ihre 52. Spielzeit

HANNOVER. Kurz vor dem Start in die 52. Spielzeit blickt die Fußball-Welt gespannt auf die Liga des Weltmeisters. Ein Blick in die Bundesliga-Historie zeigt, dass nach großen Turnieren oft ungewöhnliche Dinge passierten. mehr...

Mainz-Coach Hjulmand: "Resultat wichtiger als Leistung"

MAINZ. Die Freude auf das Debüt in der Fußball-Bundesliga ist für Kasper Hjulmand durch die Pleiten in der Qualifikation zur Europa-League und im DFB-Pokal deutlich getrübt. mehr...

Frankfurt wieder mit Zambrano - Meier-Einsatz offen

FRANKFURT/MAIN. Eintracht Frankfurt kann beim Bundesliga-Auftakt gegen den SC Freiburg wieder mit Abwehrchef Carlos Zambrano planen. mehr...

Köln-Manager Schmadtke hat mit HSV-Investor kein Problem

HAMBURG. Manager Jörg Schmadtke vom 1. FC Köln hat sich vor dem Saisonstart in der Fußball-Bundesliga in die Diskussion über externe Geldgeber eingeschaltet. mehr...

"Paderborn Bundesligastadt": Offensiv ins Abenteuer

PADERBORN. Vor dem Start in das große Fußball-Abenteuer geht der SC Paderborn auf Nummer sicher. Damit sich Fans und Spitzenclubs in Ostwestfalen nicht verirren, hat die Stadt am kleinen Bahnhof ein großes Schild angebracht. mehr...

VfB bangt um den Einsatz von Didavi

STUTTGART. Der VfB Stuttgart bangt vor seinem Auftakt in der Fußball-Bundesliga bei Borussia Mönchengladbach um den Einsatz von Spielmacher Daniel Didavi. Der 24-Jährige leidet unter Problemen an der Achillessehne und musste daher auch das Training am Donnerstag abbrechen. mehr...

77 Prozent für Kostenbeteiligung der Fußballvereine

BERLIN. Gut drei Viertel der Bundesbürger haben sich für eine Beteiligung der Fußball-Bundesligavereine an den Kosten für Polizeieinsätze ausgesprochen. mehr...

< <   <   |1| 2 3 4 5 6   >   > >
Folgen Sie uns auf Google+