Baskets-Tagebuch aus dem Trainingslager in Slowenien Wichtiger Mann verletzt

Anthony DiLeo von den Baskets Bonn nach dem Sieg gegen s.Oliver Würzburg.

Rogla. Die Telekom Baskets Bonn sind im Trainingslager im slowenischen Rogla angekommen. Shooting Guard TJ DiLeo berichtet von den ersten Eindrücken - und dem ersten Verletzten.

Im Trainingslager gibt es den ersten Verletzten. Ausgerechnet am freien Tag ist es passiert. Einer unserer wichtigsten Männer. Bei einer Mountainbiketour mit Co-Trainer Chris O'Shea und unserem Betreuer Daniel Seffern hat unser Physio, Betreuer und Mädchen für alles Bogdan Suciu einen Crash hingelegt. Mit einem heftig aufgeschürften Knie ist Bo für diesen kapitalen Sturz noch vergleichsweise glimpflich davongekommen.

Zwischendurch hat auch der Magen von Josh Mayo ein bisschen geschwächelt, aber das heutige Mittagessen hat er problemlos überstanden. Es gab Barbecue. Dazu vor- und hinterher eine Fahrt mit dem Sessellift zum Restaurant und wieder zurück auf den Berg ins Sportzentrum – wo sich übrigens auch der kroatische Meister Cedevita Zagreb, unser Testspielgegner am Sonntag, und Olimpia Ljubljana auf die Saison vorbereiten.

Es gab auch unfallfreie Aktivitäten am freien Tag: Wir sind mit der Sommerrodelbahn gefahren. Sogar die ganz Langen haben in die Scooter gepasst. Knapp zwar, aber gepasst. Danach waren wir noch in der Sauna. Das war nötig und hat gut getan. Das Camp ist der erste Schritt auf dem Weg zum Team und zu einer erfolgreichen Saison. Ein wichtiger Schritt, aber kein einfacher. Coach Krunic verlangt viel. Er ist hart, aber fair. Das schätzen wir alle an ihm. Außerdem, das mag man vielleicht nicht glauben, wenn man ihn nur in der Anspannung der Spiele kennt, ist er ein ziemlich lustiger Typ.

Während wir hier sind, gab es ja in Bonn eine Neuverpflichtung. James Webb III. Natürlich haben auch wir uns angeguckt, was da für ein Kollege kommt – und uns darüber unterhalten. Sieht gut aus. Er kommt erst am Montag nach Bonn, wenn wir auch aus dem Trainingslager zurückkehren. Aber jetzt freuen wir uns erstmal auf die Testspiele am Wochenende. Mit Bo. Denn den brauchen wir.

Seit Montag sind die Telekom Baskets im Trainingslager im slowenischen Rogla. Wie im vergangenen Jahr hat Cheftrainer Predrag Krunic den Biathlon-Weltcup-Ort Pokljuka zur Basis-Vorbereitung seinerMannschaft auf die am 30. September mit der Partie in Göttingen beginnende Saison ausgewählt. Von dort berichtet TJ DiLeo in einem Tagebuch von den sportlichen und unsportlichen Erlebnissen mit seinem Team.

Zur Startseite