Telekom Baskets Bonn

Offiziell bestätigt: Brooks kommt - Jordan bleibt

BONN.  Die Telekom Baskets haben jetzt offiziell bestätigt, was unsere Redaktion schon vor zwei Tagen vermeldet hat: Jared Jordan, der beste Assistgeber der Basketball-Bundesliga, spielt auch weiterhin auf dem Hardtberg.
Bild 1 von 2
Ryan Brooks wechselt für ein Jahr nach Bonn.
											Foto: DPA

Ryan Brooks wechselt für ein Jahr nach Bonn. Foto: DPA

„Wir können einen Vertragsabschluss erst dann melden, wenn alle Parteien unterschrieben haben. Und dies ist erst seit der vergangenen Nacht der Fall“, erklärt Baskets-Pressesprecher Michael Mager. Jared Jordan wird in seinem insgesamt vierten Jahr bei den Rheinländern im Aufbau die Fäden ziehen - dabei erstmals auch im Eurocup.

Headcoach Mathias Fischer: „Er ist ein wirklich außergewöhnlicher Spieler. Wir habe, viele gute, offene Gespräche miteinander geführt. Ich freue mich sehr darüber, mit ihm einen tollen Charakter im Kader zu haben.“

Die besten Bilder von Jared Jordan
Wie ebenfalls bereits berichtet wird mit Ryan Brooks, der Trainer Mathias Fischer aus seiner Zeit in Gießen kennt, zudem ein variabler Flügelspieler zu den Telekom Baskets wechseln. Der 25-Jährige kann sowohl die Position des Shooting Guards als auch des Small Forwards bekleiden.

Weitere Informationen zu Baskets Bonn finden Sie im GA-Spezial.

Abo-Bestellung
Baskets Spieplan
Baskets Online-Shop
Baskets-InTeam
Tickets bestellen
Der Kader der Baskets