Telekom Baskets Bonn

Marqus Blakely muss noch zuschauen

Baskets-Coach Mike Koch präsentierte vor dem Duell gegen Tübingen Neuzugang Marqus Blakeley.

27.12.2012 BONN. Baskets-Neuzugang Marqus Blakely ist heute Abend (19.30 Uhr) im Bundesliga-Spiel gegen Tübingen noch nicht spielberechtigt. Der Forward hat noch keine Freigabe.

Der 24-Jährige stand zuletzt beim NBA-Team Los Angeles Clippers unter Vertrag, verließ den Verein jedoch Mitte Oktober 2012, ohne ein reguläres Saisonspiel absolviert zu haben. Zuvor war in 2012 in der 1. Liga der Philippinen für B-Meg Llamados aktiv.

Aufgrund der Zeitverschiebung war es nicht möglich, die nötigen Formalitäten mit beiden Vereinen zu erledigen, um Blakely heute Abend bereits aufs Feld schicken zu dürfen.