G-A-Team Abstimmung

Kathrin testet Taekwondo

Bonn. Nun ist es also amtlich: Wir schicken Kathrin für unser G-A-Team zum Taekwondo nach Swisttal.

Die Freude hält sich bei Kathrin noch ein wenig in Grenzen. In der dritten Wahl für unser G-A-Team haben sie Taekwondo gewählt. Nach Wasserball wurde damit die zweite Olympische  - insgesamt die dritte Sportart bei unserer Aktion ausgewählt. Nun heißt es für die GA-Mitarbeiterin Rechner gegen Pratzen, Sommerkled gegen Dobok austauschen.

Für Kathrin geht die Reise nach Swisttal. Das Trainingszentrum gilt als Talentschmiede im Taekwondo. Unter anderem trainieren dort die Kaderathleten Martin Stach, Ranye Drebes und Yanna Schneider. "Den Spagath übe ich schon fleißig", sagt Kathrin. Ob ihr der Spagath gegen einen der renommierten Taelwondoka ausreicht, werden wir dann im Sommer berichten.

Bei der dritten Wahl setzte sich Taekwondo mit 343 Stimmen vor Jugger mit 141 und Floorball mit 136 Stimmen durch. Rollstuhlbasketball und Unterwasserrugby (Favorit in der Redaktion) erhielten jeweils nur 38 Stimmen.

Ab Sommer werden die Folgen sowohl in Print als auch Online erscheinen. Bis dahin werden wir weiter fleißig Sportarten auswählen, die unser zehnköpfiges Team testen kann.

Sie hätten gerne Besuch vom G-A-Team?

Wir kommen auch gerne zu Ihrem Verein. Bewerben Sie sich unter online-sport@ga-bonn.de

 

Bereits gewählte Sportarten:

  • Wasserball (SSF)
  • Quidditch (Rheinos)