Neuer DEL-Spielplan

Kölner Haie starten gegen Augsburg

Das Logo der Kölner Haie ist auf einem Trikot zu sehen.

Das Logo der Kölner Haie ist auf einem Trikot zu sehen.

Köln. Die Kölner Haie starten mit einem Heimspiel und gegen die Augsburger Panther in die neue Saison der Deutschen Eishockey Liga (DEL).

Einen Tag vor der offiziellen Veröffentlichung des gesamten Spielplans für die Saison 2018/19 fütterte die DEL das Interesse mit einer Vorab-Bekanntgabe der Paarungen des ersten Spieltags am Freitag, 14. September an. Das neu formierte Team von Trainer Peter Draisaitl empfängt dann um 19.30 Uhr die Augsburger Panther in der LanxessArena. Zu dieser Partie werden jetzt schon mehr als 15000 Fans erwartet. Die Haie hatte den Vorverkauf durch so genannte „Bild Date“-Tickets schon im Juni angekurbelt. Die KEC-Anhänger konnten demnach Karten zu einem stark reduzierten Preis erwerben, ohne dass sie wussten gegen wen die Haie antreten müssen.

Topspiel des ersten Spieltags ist die Wiederauflage des Playoff-Finals 2018, in der Vizemeister Eisbären Berlin Meister RB München zu Gast hat. Außerdem spielen: Schwenningen Wild Wings gegen Nürnberg Ice Tigers, Mannheim Adler gegen Düsseldorfer EG, Krefeld Pinguine gegen Bremerhaven Fishtown Pinguins, Iserlohn Roosters gegen Wolfsburg Grizzlys und Straubing Tigers gegen ERC Ingolstadt.