Turniere auf Annaberger Hof und Gut Heiderhof

Die Reiter trotzen dem Regen

BONN/KÖNIGSWINTER. Die neunten Geländetage auf dem Annaberger Hof Bonn waren ein voller Erfolg. Die Traditions-Dressur-Kür unter Flutlicht auf Gut Heiderhof musste um einen Tag verschoben werden.

"Das waren die Besten!" Die Bilanz von Turnierleiter Jan Büsch nach den mittlerweile neunten Annaberger Geländetagen kam wie aus der Pistole geschossen. Das eingespielte Turnier-Team hatte alle Vorbereitungen in wenigen Tagen erledigt und machte es möglich, dass der Hausherr, der wie immer an allen Fronten gleichzeitig aktiv war, selbst starten konnte.

Der wiederum freute sich über vier Turnier-Sieger, die für den RC Annaberger Hof starten und somit den hohen Stellenwert der Nachwuchsförderung in dem Stall symbolisieren: Carolina Strohmaier mit St. Moritz im A-Stilgeländeritt, Dinah Berres mit Chiquita im E-Stilgeländeritt, Charlotte Walgenbach mit Calido und Lou Grande mit Can do it im Gelände-Reiterwettbewerb sorgten dafür, dass vier Gold-Schleifen im Stall auf dem Annaberger Hof blieben.

Lena Scheepers (RV Seydlitz Kamp) gewann die L-Vielseitigkeitsprüfung und hatte ebenso wenig wie die anderen Starter Probleme mit dem Boden nach den heftigen Regengüssen. Die frisch gewalzten Rasenflächen nahmen das feuchte Nass dankbar auf.

Anders auf Gut Heiderhof in Königswinter-Vinxel: Dort musste die M-Kür unter Flutlicht um einen Tag verschoben werden. Die "Quali" wurde kurzerhand in der Halle ausgetragen, nachdem die Starter sich im Longierzirkel oder auf schmalen Wegen vorbereitet hatten. Julia Schulz (Haus Dorp) kam damit am besten zurecht und gewann die M-Quali mit Belugas Charming Boy vor Marie-Celine Simon auf Rive Gauche.

Tags darauf überzeugte das Paar vom ARC Bonn die Richter in der Kür und holte den Sieg vor Pia Wischerath (Hennef-Wiesenhof) auf Leremy und Sandra Ross auf Westpoint (Elsfelder Hof), die nach der Baby-Pause mit Volldampf durchstartet.

Franca Hakvoort und Romino's Boy vom Gastgeber-Verein behielten mit dem Sieg im E-Springen zumindest eine Siegerschleife auf Gut Heiderhof.