Kölner Haie

Center Fabio Pfohl fällt verletzt aus

Fabio Pfohl (2. v.l.) fällt die kommenden Wochen aus.

Fabio Pfohl (2. v.l.) fällt die kommenden Wochen aus.

KÖLN. Die Kölner Haie müssen die kommenden Wochen auf Fabio Pfohl verzichten. Wie der Eishockey-Bundesligist mitteilte, zog sich der Center eine muskukäre Verletzung zu.

Die Kölner Haie müssen vorerst auf Fabio Pfohl verzichten. Wie am Montag bekannt wurde, hat sich der Center Tags zuvor beim 3:1-Heimsieg gegen die Schwenninger Wild Wings eine muskuläre Verletzung im Oberschenkel zugezogen, die ihn ab Mitte des zweiten Drittels an einem weiteren Mitwirken hinderte.

Nach Vereinsangaben fällt Pfohl, der am Montag seinen 23. Geburtstag feiert, zwei bis drei Wochen aus. Die Verletzung des Mittelstürmers tut den Haien weh: Mit drei Treffern und vier Vorlagen ist Pfohl derzeit zweitbester Scorer des Teams.

Positive Nachrichten gibt es dagegen bei Kai Hospelt zu vermelden. Der Angreifer kehrt nach überwundenen Leistenproblemen in dieser Woche ins Mannschaftstraining zurück. (tca)