Deutsche Meisterschaft im Fechten

Bonner André Sanità holt Florett-Titel

Florettfechter Andre Sanita hat seinen ersten Einzel-Titel bei den deutschen Meisterschaften gewonnen.

Florettfechter Andre Sanita hat seinen ersten Einzel-Titel bei den deutschen Meisterschaften gewonnen.

Tauberbischofsheim. Der Bonner André Sanità hat bei der Deutschen Meisterschaft im Fechten in Tauberbischofsheim seinen ersten Florett-Titel gewonnen.

"Drei Mal bin ich in den vergangenen Jahren Zweiter geworden. Diesmal wollte ich endlich den letzten Schritt machen", sagte der 26-Jährige vom OFC Bonn. Am Samstag besiegte Sanitàim Halbfinale zunächst seinen Nationalmannschaftskollegen Peter Joppich (Koblenz) mit 15:12 und setzte sich anschließend im Finale deutlich mit 15:6 gegen Alexander Kahl (Tauberbischofsheim) durch. Damit konnte sich der frühere EM-Dritte sein erstes DM-Gold sichern

Bronze ging an Ex-Weltmeister Peter Joppich (Koblenz) und den einheimischen Olympiasieger Benjamin Kleibrink.

Bei den Damen triumphierte wie im Vorjahr Anne Sauer. Die Tauberbischofsheimerin besiegte im Finale ihre Vereinskameradin Leonie Ebert mit 15:11. Platz drei belegten die Berlinerin Kim Kirschen und Charlotte Krause (Bonn).