Andrew Wisniewski bester BBL-Neuzugang

Zwei Spieler des Bonner Bundesligisten erhielten Auszeichnung

Bonn. (ga) Bei den erstmals in dieser Saison vergebenen BBL-Awards wurden gleich zwei Spieler des Basketball-Bundesligisten Telekom Baskets Bonn ausgezeichnet.

In der Kategorie "Newcomer of the Year" wurde Spielmacher Andrew Wisniewski mit großem Abstand auf Platz eins gewählt. Die Jury aus den Cheftrainern der BBL-Klubs und 30 Fachjournalisten war der Meinung, dass der gebürtige New Yorker der beste Neuzugang der Liga ist.

Wisniewski erhielt 89 Punkte. Sein Teamkollege Jason Conley landete in dieser Kategorie mit 22 Punkten hinter Glen McGowan (Rhein-Energie Köln, 52 Punkte) auf Platz drei. Ausgezeichnet wird "Wiz" im Rahmen des Top-Four-Turniers um den BBL-Pokal am Wochenende 22./23. April in Bamberg.