Federer am Ziel: Schweizer Star gewinnt den Davis Cup

LILLE. Roger Federer hat das Schweizer Tennis-Team zum ersten Gewinn des Davis Cups geführt. Der Weltranglisten-Zweite gewann in Lille gegen den Franzosen Richard Gasquet klar mit 6:4, 6:2, 6:2 und holte damit im Endspiel den entscheidenden dritten Punkt. mehr...

Daviscup: Federer/Wawrinka bringen Schweiz in Führung

LILLE. Tennis-Star Roger Federer und Stanislas Wawrinka haben die Schweiz im Davis-Cup-Finale gegen Gastgeber Frankreich wieder in Führung gebracht. Das Gäste-Doppel gewann in Lille gegen Julien Benneteau und Richard Gasquet mit 6:3, 7:5, 6:4. mehr...

Davis Cup: Frankreich gleicht aus - Federer verliert

LILLE. Der Traum vom ersten Davis-Cup-Titel seiner Karriere droht für Roger Federer zu platzen. Der von Rückenproblemen geplagte Schweizer verlor in Lille sein Einzel gegen den Franzosen Gael Monfils mit 1:6, 4:6, 3:6 und war dabei meilenweit von seiner Bestform entfernt. mehr...

Federer: Turbo-Heilung vor Davis-Cup-Showdown

LILLE. Auf dem fragilen Rücken von Roger Federer ruhen die Hoffnungen einer ganzen Tennis-Nation. Die Schweiz spielt gegen Frankreich um den ersten Davis-Cup-Triumph ihrer Geschichte, und richten soll es in Lille ausgerechnet der vor wenigen Tagen noch indisponierte Superstar. mehr...

Djokovic will 2015 Serbiens Davis-Cup-Team anführen

BELGRAD. Novak Djokovic will im nächsten Jahr das serbische Tennis-Team beim Erstrundenduell um den Davis Cup anführen. Das gab der 27 Jahre alte Weltranglistenerste auf seiner Homepage bekannt. mehr...

Münchner ATP-Turnier bis 2018 gesichert

MÜNCHEN. Das Münchner Tennisturnier wird auch in den kommenden vier Jahren zu den zentralen Events der Sandplatzsaison gehören. mehr...

Portugal verliert nach 25 Jahren sein Turnier

LISSABON. Nach einem Vierteljahrhundert verschwinden die Portugal Open im kommenden Jahr aus dem internationalen Tennis-Kalender. mehr...

Federer vor Davis-Cup-Finale: Geht in richtige Richtung

LILLE. Der angeschlagene Schweizer Tennisprofi Roger Federer hat sich verhalten optimistisch zu einem Einsatz im Davis-Cup-Finale in Frankreich an diesem Wochenende geäußert. mehr...

Trotz Rückenverletzung: Federer hofft auf Davis-Cup

LONDON. Nach dem bitteren Ende der Tennis-WM droht Roger Federer vor dem Davis-Cup-Finale gegen Frankreich ein Wettlauf mit der Zeit. mehr...

Federer sagt Finale der Tennis-WM verletzt ab

LONDON. Der finale Showdown blieb aus! Rund 18 Stunden nach dem hartumkämpften Halbfinalsieg gegen seinen Landsmann Stanislas Wawrinka musste Roger Federer bei den ATP-World-Tour-Finals in London den Strapazen Tribut zollen und für das Endspiel der Tennis-WM gegen Novak Djokovic absagen. mehr...

Bob und Mike Bryan gewinnen zum vierten Mal Tennis-WM

LONDON. Die amerikanischen Topfavoriten Bob und Mike Bryan haben bei den ATP-World-Tour-Finals zum vierten Mal den Titel in der Doppel-Konkurrenz gewonnen. mehr...

Klaus neuer Präsident des Deutschen Tennis Bundes

BERLIN. Nach dem Rückzieher von Wimbledonsieger Michael Stich und einer unerwarteten Personalrochade in letzter Sekunde ist Ulrich Klaus zum neuen Präsidenten des Deutschen Tennis Bundes gewählt worden. mehr...

Fed-Cup-Team erhält goldene Ehrennadel des DTB

BERLIN. Eine Woche nach dem verlorenen Endspiel in Prag ist das deutsche Fed-Cup-Team mit der goldenen Ehrennadel des Deutschen Tennis Bundes ausgezeichnet worden. mehr...

Federer als Entfesselungskünstler bei Tennis-WM

LONDON. Auch mit 33 Jahren ist Roger Federer noch für eine Überraschung gut. Wurde der Rekord-Grand-Slam-Champion lange Zeit für seine magisch-zauberhaften Momente auf dem Court verehrt, so präsentierte sich der Schweizer Tennisprofi nun in der ungewohnten Rolle des Entfesselungskünstlers. mehr...

Federer im Finale der Tennis-WM gegen Djokovic

LONDON. Tennisprofi Roger Federer hat zum neunten Mal in seiner Karriere das WM-Finale erreicht. Der 33 Jahre alte Schweizer gewann am Samstagabend in London das dramatische Halbfinalduell gegen seinen vier Jahre jüngeren Landsmann Stan Wawrinka 4:6, 7:5, 7:6 (8:6). mehr...

Djokovic bei Finals wieder im Endspiel

LONDON. Novak Djokovic steht bei der Tennis-WM in London zum dritten Mal nacheinander im Endspiel. Der von Boris Becker betreute Serbe entschied das erste Halbfinale gegen den Japaner Kei Nishikori nach 1:28 Stunden mit 6:1, 3:6, 6:0 für sich. mehr...

Wawrinka bei WM im Halbfinale - Duell mit Federer

LONDON. Stanislas Wawrinka hat als letzter Tennisprofi bei der WM in London den Einzug ins Halbfinale geschafft. Der Schweizer setzte sich mit 6:3, 4:6, 6:3 gegen den Kroaten Marin Cilic durch und trifft als Zweiter der Gruppe A nun auf seinen Landsmann Roger Federer. mehr...

Djokovic bei WM im Halbfinale - Federer gegen Wawrinka

LONDON. Novak Djokovic hat bei der Tennis-WM auch sein drittes Gruppenspiel gewonnen und mit dem mühelosen Einzug ins Halbfinale Platz eins in der Weltrangliste bis zum Jahresende verteidigt. mehr...

Tennis Bund sucht neuen Chef - Klaus rechnet mit Wahl

BERLIN. Nach wochenlangen Querelen und der Absage von Wimbledonsieger Michael Stich steht Ulrich Klaus vor der Wahl zum neuen DTB-Präsidenten. mehr...

Federer deklassiert Murray - auch Nishikori weiter

LONDON. US-Open-Finalist Kei Nishikori und der sechsmalige Champion Roger Federer haben bei der Tennis-WM in London als erste Spieler das Halbfinale erreicht. mehr...

Fußball in der Region

Fußball in der Region Wir präsentieren die Teams, Zugänge, Abgänge, Trainer und die Ziele der laufenden Saison.

Fußballkreis Bonn » Fußballkreis Sieg »
Telekom Baskets Bonn 1. FC Köln Kölner Haie Bayer Leverkusen Vereine

Umfrage

Welcher DFB-Weltmeister hat den Titel "Wetlfußballer" verdient?

Philipp Lahm
Bastian Schweinsteiger
Manuel Neuer
Thomas Müller
Mario Götze
Toni Kroos

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+