Dressur: Bredow-Werndl gewinnt Weltcup in Göteborg

GÖTEBORG. Göteborg (dpa) - Dressurreiterin Jessica von Bredow-Werndl hat das Weltcup-Turnier im schwedischen Göteborg gewonnen. Im Sattel von Unée erreichte die 29-Jährige 81,65 Prozentpunkte in der Weltcup-Kür und setzte sich damit vor ihre ehemalige Trainerin Isabell Werth (Rheinberg). mehr...

Wegen toter Pferde: FEI streicht zwei Distanzritte

WARENDORF. Der Weltreiterverband FEI hat als Reaktion auf mehrere Todesfälle beim Distanzreiten zwei im März geplante Veranstaltungen gestrichen. Die Wettkämpfe sollten in den Vereinigten Arabischen Emiraten stattfinden. mehr...

Michaels-Beerbaum sichert sich ersten Sieg in Florida

WELLINGTON. Die Springreiterin Meredith Michaels-Beerbaum hat bei einer mehrwöchigen Turnierserie in Florida ihren ersten Großen Preis gewonnen. mehr...

Nieberg im Großen Preis von Abu Dhabi Zweiter

ABU DHABI. Durch einen Abwurf hat Lars Nieberg den Sieg im Großen Preis von Abu Dhabi verpasst. Der 51 Jahre alte Springreiter aus Sendenhorst kassierte im Stechen mit Nabab de Revel vier Strafpunkte und kam auf Rang zwei. mehr...

Doping: Französischer WM-Reiter Livio erneut erwischt

LAUSANNE. Der französische Vielseitigkeitsreiter Maxime Livio ist vom Weltverband FEI vorläufig suspendiert worden. Grund ist nach FEI-Angaben eine positive Probe bei dem Pferd Bingo, das der 27 Jahre alte Franzose bei einem Springturnier in Thailand geritten hatte. mehr...

Thieme reitet in Florida auf Platz drei

OCALA. André Thieme hat beim ersten Tunier seiner sechswöchigen US-Tour den dritten Platz beim Großen Preis von Ocala belegt. Der Springreiter aus Plau am See ritt in Florida mit Conthendrix im Stechen fehlerfrei und benötigte 37,64 Sekunden. mehr...

Weltmeister reitet in Neumünster schneller als Ahlmann

NEUMÜNSTER. Weltmeister Jeroen Dubbeldam hat den Großen Preis von Neumünster gewonnen. Der Springreiter aus den Niederlanden  siegte am Sonntag im Sattel von Zenith mit dem schnellsten Ritt des Stechens. mehr...

Dreifacherfolg für deutsche Dressur-Reiterinnen

NEUMÜNSTER. Neumünster (dpa) - Die Dressurreiterin Fabienne Lütkemeier hat sich durch den zweiten Platz beim Turnier in Neumünster auf Platz zwei des Weltcup-Rankings geschoben. mehr...

Kutscher trotz bester Zeit nur Achter in Hongkong

HONGKONG. Marco Kutscher hat trotz der besten Zeit beim Großen Preis von Hongkong nur Rang acht belegt. Der Springreiter aus Bad Essen verpasste am Sonntag den Sieg bei der mit 700 000 Dollar dotierten Prüfung wegen eines Abwurfs mit Cornet's Cristallo. mehr...

Portugiesischer Seabra nach Sturz in Spanien gestorben

MADRID. Der portugiesische Vielseitigkeitsreiter Francisco Seabra ist bei einem Turnier in Spanien tödlich verunglückt. mehr...

Springreiter Haßmann gewinnt in Neumünster

NEUMÜNSTER. Reiter Felix Haßmann aus Lienen hat beim Drei-Sterne-Turnier in Neumünster das Hauptspringen des Samstags gewonnen. Im Sattel von Cayenne blieb Haßmann fehlerfrei in 35,96 Sekunden. mehr...

Doppelerfolg für Dressur-Reiterinnen in Neumünster

NEUMÜNSTER. Die deutschen Damen sind bei der Weltcup-Dressur in Neumünster zum Doppelerfolg geritten. Der Sieg ging an Mannschafts-Weltmeisterin Fabienne Lütkemeier aus Paderborn. mehr...

Guido Klatte gewinnt Eröffnungsspringen in Neumünster

NEUMÜNSTER. Beim internationalen Reitturnier in Neumünster hat Guido Klatte aus Lastrup das Eröffnungsspringen gewonnen. Der 19-jährige benötigte im Sattel von Collado für seine fehlerfreie Runde nur 48,16 Sekunden. mehr...

Springreiter Thieme: Der Eine-Million-Dollar-Spezialist

PLAU AM SEE. André Thieme geht seinen eigenen Weg. Dieser führt ihn in diesem Jahr vom beschaulichen Plau am See nach Florida und Kalifornien - und vielleicht sogar zur Europameisterschaft. mehr...

Konkurrenz für Millionen-Serie mit Aachen

HONGKONG. Die Grand-Slam-Serie mit dem CHIO in Aachen bekommt eine nahezu identische Konkurrenz. Am Wochenende beginnt mit dem Hongkong Masters das erste von drei Reitturnieren, die zu einer gleichnamigen Serie zusammengeschlossen ist. mehr...

Vier deutsche Springreiter im Weltcup-Finale

BORDEAUX. Die deutschen Reiter haben im Weltcup-Springen beim Hallenturnier in Bordeaux einen Doppel-Erfolg verpasst. Hinter dem siegreichen Iren Bertram Allen auf Romanow kamen Ludger Beerbaum auf Chaman und Marcus Ehning auf Singular auf die Plätze zwei und drei. mehr...

Springreiter Deußer gewinnt Großen Preis von Bordeaux

BORDEAUX. Der deutsche Springreiter Daniel Deußer hat den Großen Preis von Bordeaux gewonnen. mehr...

Eckermanns Neuanfang nach Unfall-Serie

FÜCHTORF. Eine solche Serie von Stürzen und Unfällen ist schier unglaublich. Zweimal fiel Springreiterin Katrin Eckermann beim CHIO in Aachen vom Pferd, beim Nationenpreis und beim Großen Preis - was ihr neben einem Schlüsselbeinbruch unfreiwillige Popularität einbrachte. mehr...

Springreiten: Deußer Dritter beim GP in Amsterdam

AMSTERDAM. Der deutsche Meister Daniel Deußer hat beim Hallenreitturnier in Amsterdam Platz drei im Großen Preis belegt. mehr...

Dujardin dominiert Weltcup in Amsterdam

AMSTERDAM. Dressur-Olympiasiegerin Charlotte Dujardin hat in gewohnter Manier den Weltcup in Amsterdam dominiert. Die Britin gewann mit ihrem Ausnahmepferd Valegro den Grand Prix mit überragenden 93,900 Prozentpunkten. mehr...

Telekom Baskets Bonn 1. FC Köln Kölner Haie Bayer Leverkusen Vereine

Fußball in der Region

Fußball in der Region Wir präsentieren die Teams, Zugänge, Abgänge, Trainer und die Ziele der laufenden Saison.

Fußballkreis Bonn » Fußballkreis Sieg »

Umfrage

Die Fußball-WM 2022 in Katar soll im November und Dezember stattfinden. Richtige Entscheidung?

Ja, etwas anderes ist bei diesen Temperaturen gar nicht möglich
Nein, die WM gehört in den Sommer

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+