NetApp-Talent König wechselt zu Sky

LONDON. Die Tour-de-France-Entdeckung Leopold König wechselt vom deutschen Zweitliga-Team NetApp zum Branchenführer Sky. mehr...

Martin begrüßt Entwurf zum Anti-Doping-Gesetz

BERLIN. Die Elite der deutschen Radprofis begrüßt den Regierungsentwurf zu einem scharfen Anti-Doping-Gesetz. mehr...

Die Zukunft des deutschen Radsports ist gesichert

PONFERRADA. Rudolf Scharping soll sich fast täglich von China aus per Telefon nach dem Rechten erkundigt haben. Die Nachrichten von der Straßenrad-WM in Ponferrada dürften den BDR-Präsidenten hocherfreut haben. mehr...

Lisa Brennauer plötzlich Weltspitze: "War meine Woche"

PONFERRADA. Lisa Brennauer überlegte einige Sekunden, dann schoss es aus ihr heraus. "Doch, ich gehöre zur Weltspitze. Ich glaube, das darf ich jetzt sagen, ohne dass es arrogant klingt", sagte die 26-jährige Allgäuerin. mehr...

Deutsche Radprofis fahren WM-Titel hinterher

PONFERRADA. Die ganz große Enttäuschung war bei John Degenkolb erst nach einem langen und innigen Kuss seiner schwangeren Frau Laura verflogen. mehr...

Bokeloh holt WM-Titel im Straßenradrennen der Junioren

PONFERRADA. Der deutsche Meister Jonas Bokeloh hat bei der Rad-WM in Ponferrada die Goldmedaille im Straßenrennen der Junioren gewonnen. mehr...

Lisa Brennauer krönt WM mit Silber im Straßenrennen

PONFERRADA. Abgehängt, fast gestürzt und am Ende doch Silber geholt: Lisa Brennauer hat ihre schier unglaubliche Erfolgsserie bei den Straßenrad-Weltmeisterschaften im spanischen Ponferrada mit dem zweiten Platz im Straßenrennen fortgesetzt. mehr...

Herklotz bei WM-U23-Rennen Neunter - Byström gewinnt

PONFERRADA. Die deutschen Radsport-Talente sind zum Auftakt der Straßenrennen bei den Weltmeisterschaften in Ponferrada leer ausgegangen. Bei den U23-Männern belegte Silvio Herklotz nach 182 Kilometern als bester Deutscher beim Sieg des Norwegers Sven-Erik Byström den neunten Platz. mehr...

Degenkolb quält sich für WM-Traum

PONFERRADA. Vom Krankenhaus-Patienten zum Hoffnungsträger: Wenn am Sonntag die deutsche Mannschaft bei der Straßenrad-WM in Ponferrada 48 Jahre nach dem Triumph von Rudi Altig den nächsten Anlauf auf den WM-Thron nimmt, ruhen die Hoffnungen auf dem leidenserprobten Youngster John Degenkolb. mehr...

UCI: Gericht entscheidet ab 2015 über Dopingstrafen

PONFERRADA. Dopingverfahren unterliegen von 2015 an nicht mehr der Verantwortung der jeweiligen Radsport-Landesverbände. mehr...

Weltverband UCI: Straßenrad-WM 2017 in Bergen

PONFERRADA. Die Straßenrad-Weltmeisterschaften 2017 werden in der norwegischen Stadt Bergen ausgetragen. Dies teilte der Radsport-Weltverband UCI am Rande der WM im spanischen Ponferrada mit. mehr...

Deutsche Lizenz für Kittel-Team nicht mehr abwegig

BIELEFELD. Schon in naher Zukunft könnte wieder ein deutsches Rad-Team in der WorldTour vertreten sein. Nach dem Einstieg des Bielefelder Shampoo-Herstellers mit der Marke "Alpecin" überlegt das Giant-Shimano-Team um Marcel Kittel und John Degenkolb, mit deutscher Lizenz an den Start gehen. mehr...

Stürmische Zeiten unter UCI-Chef Cookson vorbei

PONFERRADA. Ein Ziel hat Brian Cookson in seinem ersten Jahr als Präsident des Radsport-Weltverbandes (UCI) auf jeden Fall erreicht. mehr...

Nach WM-Silber: Martin zweifelt nicht an Fernziel Rio

PONFERRADA. Nach erfolgreicher Aufbauhilfe durch Mutter Bettina und Freundin Nina hatte der entthronte Rad-Weltmeister Tony Martin seine Motivation wiedergefunden. mehr...

Neuer Sponsor Alpecin - Kittel: "Keine Bad-Hair-Days"

BERLIN. Der Bielefelder Shampoo-Hersteller mit dem markanten Werbespruch "Doping für die Haare" steigt in den Profiradsport ein. mehr...

Wiggins greift 2015 Voigts Stundenweltrekord an

LONDON. Radprofi Bradley Wiggins will im kommenden Juni den von Jens Voigt gehaltenen Stundenweltrekord angreifen. Das erklärte der 34-jährige Brite, der 2012 die Tour de France und das olympische Zeitfahren in London gewann, der BBC. mehr...

Martin schockiert: "Würde am liebsten wegrennen"

PONFERRADA. Ein sichtlich schockierter Tony Martin hätte nach seiner verpatzten WM-Rekordfahrt nur zu gern die sofortige Heimreise angetreten. mehr...

Kämna erster deutscher Junioren-Weltmeister seit Kittel

PONFERRADA. Acht Jahre nach dem Triumph von Marcel Kittel hat der Cottbuser Lennard Kämna bei der Straßenrad-WM in Ponferrada wieder für einen deutschen Sieg im Einzelzeitfahren der Junioren gesorgt. mehr...

Martin startet Angriff auf WM-Rekord - Nur "Sieg zählt"

PONFERRADA. Dauerrivale Fabian Cancellara hat längst kapituliert und die verpatzte Generalprobe ist abgehakt - für Tony Martin kann der Angriff auf den historischen vierten WM-Titel beginnen. mehr...

Gold-Coup für BDR durch Brennauer und Kämna

PONFERRADA. Was für ein Tag für die deutschen Radsportler bei der WM in Ponferrada! Lisa Brennauer bei den Frauen und Lennard Kämna bei den Junioren bescheren dem BDR zwei Goldmedaillen im Zeitfahren. Am Mittwoch kann Tony Martin als haushoher Favorit nachlegen. mehr...

Fußball in der Region

Fußball in der Region Die neue Saison startet. Wir präsentieren die Teams, Zugänge, Abgänge, Trainer und die Saisonziele.

Fußballkreis Bonn » Fußballkreis Sieg »
Telekom Baskets Bonn 1. FC Köln Kölner Haie Bayer Leverkusen Vereine

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+