Kenianische Siege beim Silvesterlauf in Sao Paulo

São Paulo.  Der Kenianer Edwin Kipsang hat den traditionellen Silvesterlauf in São Paulo gewonnen.
Die Teilnehmer des Silvesterlaufs in Sao Paulo füllen die Laufstrecke der Stadt. Foto: Sebastiao Moreira
								Foto: DPA
Die Teilnehmer des Silvesterlaufs in Sao Paulo füllen die Laufstrecke der Stadt. Foto: Sebastiao Moreira Foto: DPA

Kipsang lief die 15 Kilometer lange Strecke durch die Elf- Millionen-Metropole am Montag in 44:04 Minuten. Bei den Frauen siegte die Kenianerin Maurine Kipchumba, die nach 51:42 Minuten durch das Ziel lief.

Die "Corrida Internacional de São Silvestre" wird seit 1925 ununterbrochen durchgeführt und gilt als eine der ältesten Silvesterlauf-Veranstaltungen weltweit. Bei der 88. Auflage gingen dieses Jahr rund 25 000 Läufer an den Start.

Links
Abo-Bestellung
Telekom Baskets Bonn 1. FC Köln Kölner Haie Bayer Leverkusen Vereine

Leserfavoriten

Anzeige

Folgen Sie uns auf Google+