Alpine-Ski-WM in Are

Ski-Superstar Vonn bei Super-G gestürzt

Lindsey Vonn fährt nach ihrem Sturz in Are unbeschadet ins Ziel.

Lindsey Vonn fährt nach ihrem Sturz in Are unbeschadet ins Ziel.

05.02.2019 Are. Skirennfahrerin Lindsey Vonn ist beim Super-G der Weltmeisterschaften im schwedischen Are heftig gestürzt.

Die 34 Jahre alte Amerikanerin, die nach den Titelkämpfen ihre Karriere beenden wird, raste nach einem Fahrfehler in ein Tor, kam zu Sturz und prallte mit hoher Geschwindigkeit in ein Fangnetz. Nach einer kurzen Behandlungspause konnte die Weltcup-Rekordsiegerin aber aufstehen und unter dem Applaus der Zuschauer auf Skiern ins Ziel fahren. Dem ersten Anschein nach blieb die schon mehrmals schwer verletzte Sportlerin von einer gröberen Blessur verschont. (dpa)