Schweiz besiegt Slowakei zum Deutschland-Cup-Auftakt

Knapp

Die Schweizer gewinnen ihr Spiel gegen die Slowakei. Foto: Marc Müller

09.11.2012 München. Die Schweizer Eishockey-Nationalmannschaft hat das Auftaktspiel des Deutschland Cups mit 3:2 (1:0, 2:1, 0:1) gegen die Slowakei gewonnen.

Die Tore für den zweifachen Turniersieger erzielten in München Kevin Romy von Servette Genf (1. Minute) und Simon Bodenmann von den Kloten Flyers (35./39.).

Für den Vize-Weltmeister und Titelverteidiger Slowakei trafen Marcel Hossa (38.) und Michal Sersen (56.) von HC Prag. Die Schweiz ist zweiter Gegner der deutschen Mannschaft. Am Sonntag spielt die Auswahl des Deutschen Eishockey-Bundes (DEB) zum Abschluss des Vier-Nationen-Turniers gegen die Slowakei. (dpa)