NHL

Kahun und Chicago verlieren gegen Vancouver

Die Vancouver Canucks feiern einen Treffer im Spiel gegen die Chicago Blackhawks.

Die Vancouver Canucks feiern einen Treffer im Spiel gegen die Chicago Blackhawks.

19.03.2019 Chicago. Eishockey-Nationalspieler Dominik Kahun und die Chicago Blackhawks bleiben im Rennen um die Playoff-Plätze in der nordamerikanischen NHL.

Das Team aus Illinois musste sich in eigener Halle den Vancouver Canucks allerdings mit 2:3 (1:0, 0:2, 1:0, 0:1) nach Verlängerung geschlagen geben.

Kahun blieb ohne Scorer-Punkt in der Partie. Trotz der Pleite konnten die Blackhawks zehn Spiele vor dem Ende der regulären Saison ihren Rückstand auf die Playoff-Ränge auf vier Zähler verkürzen. (dpa)