Althaus beste Abwehrspielerin der EM

Abwehrspielerin

Anja Althaus (l) wurde als beste Abwehrspielerin der EM ausgezeichnet. Foto: Srdjan Suki

16.12.2012 Belgrad. Überraschende Auszeichnung für Anja Althaus bei der Handball-EM: Die Kreisläuferin vom Thüringer HC wurde am Sonntag in Belgrad zur besten Abwehrspielerin des Turniers gewählt.

Die 30-Jährige ist die einzige Deutsche, die für das Allstar-Team der EM nominiert wurde. Nach drei Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen hatte die Auswahl des Deutschen Handballbundes (DHB) den siebten Platz belegt.

Das Allstar-Team:

Tor: Katrine Lunde Haraldsen (Norwegen)

Linksaußen: Polina Kusnetsowa (Russland)

Rückraum links: Sanja Damnjanovic (Serbien)

Rückraum Mitte: Andrea Lekic (Serbien)

Kreis: Heidi Löke (Norwegen)

Rückraum rechts: Katarina Bulatovic (Montenegro)

Rechtsaußen Jovanka Radicevic (Montenegro)

Wertvollste Spielerin: Anja Edin (Norwegen)

Beste Abwehrspielerin: Anja Althaus (Thüringer HC) (dpa)