Bernd Stemmeler

Vorsitzender des SC 07 mit 57 Jahren gestorben

Verstarb am Freitag: Bernd Stemmeler.

BAD NEUENAHR. Der SC 07 Bad Neuenahr trauert um Bernd Stemmeler. Der Präsident des Frauenfußball-Bundesligisten ist in der Nacht zum Freitag nach kurzer schwerer Krankheit im Alter von nur 57 Jahren gestorben.

"Unser tief empfundenes Mitgefühl gilt seiner Frau, seinen Kindern und der gesamten Familie Stemmeler", heißt es in einer Mitteilung des Vereins. Stemmeler war seit März 2010 Präsident und sportlicher Leiter des SC 07 Bad Neuenahr. Seit drei Jahren gehörte der gelernte Journalist zudem der Redaktion des privaten Regionalsenders TV Mittelrhein an.

Seine journalistische Laufbahn hatte der Kölner 1983 als Freier Redakteur beim Westdeutschen Rundfunk begonnen. Später übernahm er die Leitung der Sportredaktion des Koblenzer Radiosenders RPR.

Als Geschäftsführer war Stemmeler von 1989 bis 1997 maßgeblich an den Erfolgen von Borussia Düsseldorf beteiligt. In dieser Zeit feierte er mit dem Tischtennis-Bundesligisten unter anderem sechs deutsche Meisterschaften, sechs Pokalsiege und vier Siege im Europapokal der Landesmeister.