Last-Minute-Sieg für ManCity - Arsenal im Aufwind

London.  Titelverteidiger Manchester City hat in der englischen Fußball-Meisterschaft einen glücklichen Last-Minute-Sieg gefeiert. Durch einen Treffer von Gareth Barry (90.+2) gewann der Tabellen-Zweite der Premier League mit 1:0 gegen Schlusslicht FC Reading.
Arsenal-Coach Arsene Wenger und sein Team setzen den Aufwärtstrend in der Premier League fort. Foto: Kerim Okten
								Foto: DPA
Arsenal-Coach Arsene Wenger und sein Team setzen den Aufwärtstrend in der Premier League fort. Foto: Kerim Okten Foto: DPA

Damit verkürzte ManCity den Rückstand zum führenden Lokalrivalen Manchester United vorerst wieder auf drei Punkte. Der Spitzenreiter muss am Sonntag bei Swansea City antreten. Derweil setzte der FC Arsenal seinen Vormarsch in der Tabelle fort. Mit dem 1:0-Erfolg bei Wigan Athletic schoben sich die Londoner, im Februar und März Achtelfinal-Gegner des FC Bayern München in der Champions League, vorläufig auf den dritten Tabellenplatz vor.

Abo-Bestellung
Telekom Baskets Bonn Bonner SC 1. FC Köln Kölner Haie Bayer Leverkusen Vereine

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+