Heimatort benennt Stadion nach Sami Khedira

FELLBACH. Fußball-Nationalspieler Sami Khedira ist von mehr als 1000 Fans in seinem Heimatort Fellbach empfangen worden. Die Stadt hat zu Ehren des 27-Jährigen das Stadion des örtlichen Fußballvereins in Sami-Khedira-Stadion umbenannt. mehr...

Stürmer Lukaku für 35 Millionen Euro nach Everton

BERLIN. Der FC Everton hat mit einem Vereins-Transferrekord Belgiens Nationalstürmer Romelu Lukaku vom FC Chelsea verpflichtet. mehr...

Argentinischer FIFA-Vizepräsident Grondona tot

BUENOS AIRES. Der FIFA-Vize und Präsident des argentinischen Fußballverbandes AFA, Julio Humberto Grondona, ist tot. Entsprechende Medienberichte bestätigten Verbandssprecher Andres Ventura der Nachrichtenagentur dpa und auch Südamerikas Fußball-Verband CONMEBOL. mehr...

Salzburg und Grasshoppers bangen um Champions League

BAKU. Red Bull Salzburg und den Grasshoppers Zürich droht ein weiteres vorzeitiges Scheitern in der Champions-League. Das Schweizer Team von Trainer Michael Skibbe verlor das Qualifikations-Hinspiel der dritten Runde gegen OSC Lille 0:2 (0:1). mehr...

Visum-Problem: Bayerns US-Tour startet ohne Chef

NEW YORK. Der FC Bayern ist bei seiner großen US-Tour in New York angekommen - allerdings ohne den Chef. Karl-Heinz Rummenigge fehlte, als der proppenvolle Sonderflieger am Mittwoch um 13.39 Uhr Ortszeit nach einem knapp neunstündigen Flug landete. mehr...

"Gallisches Dorf" Darmstadt fiebert der 2. Liga entgegen

DARMSTADT. Wenn Rüdiger Fritsch auf die vergangenen Jahre zurückblickt, dann muss er sich manchmal kneifen. mehr...

Mainz will endlich Europa-League-Quali überstehen

MAINZ. Was unter den Kult-Trainern Jürgen Klopp und Thomas Tuchel nicht gelang, versucht Kasper Hjulmand mit dem FSV Mainz 05 in dieser Saison zu schaffen. Erstmals in der Vereinsgeschichte will der rheinhessische Fußball-Bundesligist die Gruppenphase in der Europa League erreichen. mehr...

Rummenigge zu angebliches Khedira-Interesse: "Eine Ente"

MÜNCHEN. Karl-Heinz Rummenigge hat die Spekulationen über ein Interesse des FC Bayern München an Weltmeister Sami Khedira dementiert. mehr...

Beiersdorfer stärkt HSV-Trainer Slomka den Rücken

HAMBURG. Der HSV-Vorstandsvorsitzende Dietmar Beiersdorfer hat Gerüchte über eine Verpflichtung des ehemaligen Mainzer Trainers Thomas Tuchel bei dem Fußball-Bundesligisten zurückgewiesen. mehr...

U 19 vor Finale: "Jetzt wollen wir das Ding auch holen"

BUDAPEST. Knapp drei Wochen nach dem WM-Sieg greifen auch Deutschlands Fußball-Junioren nach den Sternen. Die bislang souveräne Vorstellung der seit 16 Spielen unbesiegten U 19-Auswahl stärkt die Zuversicht, nach 2008 den zweiten EM-Titel in diesem Jahrgang zu gewinnen. mehr...

DFB und Bundesliga: Nachwuchsförderung weiter im Fokus

MANNHEIM. Die rauschende WM-Party ist noch in bester Erinnerung, da werden schon wieder die Ärmel hochgekrempelt. Nach dem Triumph in Brasilien bastelt der Deutsche Fußball-Bund (DFB) akribisch an weiteren Sommermärchen. mehr...

Fabio Capello: Bleibe Nationaltrainer in Russland

MOSKAU. Der Italiener Fabio Capello bleibt trotz WM-Vorrundenaus in Brasilien Trainer der russischen Fußball-Nationalmannschaft. mehr...

Ende der Ära Sabella: Argentininen bekommt neuen Trainer

BERLIN. Alejandro Sabella wird beim Wiedersehen von Vizeweltmeister Argentinien mit Deutschland nicht mehr auf der Trainerbank sitzen. Der 59-Jährige hat nach fast zweieinhalbwöchigem Rätseln das Ende seiner Amtszeit erklärt. mehr...

Rettig lobt 2. Liga als Erfolgsstory

DÜSSELDORF. Für Andreas Rettig ist die 2. Fußball-Bundesliga eine absolute Erfolgsgeschichte. mehr...

BVB sucht neuen Kapitän - Kehl legt Amt nieder

BAD RAGAZ. Der frühere Nationalspieler Sebastian Kehl hat sein Amt als Kapitän beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund niedergelegt. mehr...

Neustart für Scolari: "Felipão" neuer Trainer bei Grêmio

PORTO ALEGRE. Rund zwei Wochen nach seinem Rücktritt als Nationaltrainer der brasilianischen Seleção hat Luiz Felipe Scolari einen neuen Job: Der 65-Jährige kehrt nach 18 Jahren als Coach zum Erstliga-Club Grêmio nach Porto Alegre zurück. mehr...

Medien: Sabella hört als Argentinien-Trainer auf

BUENOS AIRES. Alejandro Sabella wird nach Medienberichten als Trainer von Vize-Weltmeister Argentinien zurücktreten. Der Coach werde die Zusammenarbeit mit der Fußball-Nationalmannschaft nicht fortsetzen, hieß es. mehr...

HSV und Kühne vor Einigung über Millionen-Darlehen

HAMBURG. Beim Hamburger SV zeichnet sich in den Verhandlungen um eine Millionen-Finanzspritze durch Unternehmer Klaus-Michael Kühne eine Einigung ab. mehr...

U-19-Coach Sorg will den "zweiten Pokal" im Sommer

BUDAPEST. An Spekulationen über ein mögliches Engagement als Co-Trainer von Joachim Löw wollte sich Marcus Sorg nicht beteiligen. mehr...

Wolfsburger Verletzungsmisere: Schulterbruch bei Perisic

WOLFSBURG. Fußball-Bundesligist VfL Wolfsburg hat gut drei Wochen vor dem Saisonstart weiter großes Verletzungspech. In Ivan Perisic fällt bereits der dritte Stammspieler langfristig aus. Wie der Verein mitteilte, brach sich der Kroate die linke Schulter und muss operiert werden. mehr...

Telekom Baskets Bonn 1. FC Köln Kölner Haie Bayer Leverkusen Vereine

Umfrage

Wie reisen Sie in die Ferien?

Bahn
Flug
Auto
Ich bleibe zu Haus

Leserfavoriten

Folgen Sie uns auf Google+